Weininformationsreisen

Seminare

Weininformationsreisen

Lernen durch Erleben: Land, Wein und Winzer. Versteht Ihr Mitarbeiter was die Menschen bewegt und verbindet er Erlebnisse mit dem Wein, so kann er auch später den Kunden oder Gast durch die gelebten Emotionen eingefangen und fesseln.


Weininformationsreise Franken 2020

Das fränkische Weinland begrenzen die Rhön im Norden, der Steigerwald im Osten, das Taubertal im Süden und der Spessart im Westen. Die 6.100 ha Rebland konzentrieren sich vor allem rund um Klingenberg, Würzburg, Volkach und Iphofen und liegen ansonsten weiträumig verteilt über das gesamte Anbaugebiet.

Frankens Winzer sorgen seit Jahren vor allem mit ihren Weißweinen auf nationaler und internationaler Bühne für Furore: Berühmt sind die Silvanerweine - perfekte Essensbegleiter!

Die Reise kostet 390,00 € p. P. inklusive Übernachtung, Verpflegung, aller Betriebsbesuche und MwSt.

Die Teilnehmer sind Weinfachleute aus Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft sowie Weindozenten (mit nachweislicher und aktueller bzw. aktiver Tätigkeit in den vergangenen 6 Monaten ab Anmeldung).

Bitte fordern Sie ab Mitte Februar 2020 unser ausführliches Programm an.

Die Reisen finden vom 14.-16. Juni 2020 und vom 12.-14. Juli 2020 statt.

Castellsches_Domänenamt_aussen_01_1280_864.jpg
20080121__MG_7031_1280_864.jpg
Juliusspital_aussen_02_1280_864.jpg

20080121_01_09_110_A4.jpg
Oestrich_01_1280_864.jpg
20080121_Kloster_Eberbach_1280_864.jpg

Weininformationsreise Rheingau 2020

Zwischen Wiesbaden und Lorch erstreckt sich auf einem schmalen Streifen rechts des Rheins und entlang des Rheinknies das Anbaugebiet Rheingau.

Hier ist vor allem die Heimat des Rheingauer Rieslings und des Spätburgunders.

Auf 120 Kilometern führt die Rheingauer Riesling Route durch malerische Weinorte, vorbei an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, Klöster und Schlösser sowie markanten Aussichtspunkten.

Erleben Sie eine touristisch sehr beliebte Reiseregion mit vielen weinkulinarischen Erlebnissen,

Die Reise kostet 390,00 € p. P. inklusive Übernachtung, Verpflegung, aller Betriebsbesuche und MwSt.

Teilnehmer sind Weinfachleute aus Gastronomie, Handel und Wein- wirtschaft sowie Weindozenten (mit nachweislicher und aktueller bzw. aktiver Tätigkeit in den vergangenen 6 Monaten ab Anmeldung)

Bitte fordern Sie ab Mitte Februar 2020 unser ausführliches Programm an.

Die Reisen finden vom 28.-30. Juni 2020 und vom 19.-21. Juli 2020 statt.