Weininformationsreisen

Seminare

Weininformationsreisen

Lernen durch Erleben: Land, Wein und Winzer. Versteht Ihr Mitarbeiter was die Menschen bewegt und verbindet er Erlebnisse mit dem Wein, so kann er auch später den Kunden oder Gast durch die gelebten Emotionen eingefangen und fesseln.


Weininformationsreise Sachsen 2021

Die Sachsen sind stolz auf ihre 850-jährige  Weinbautradition: Durch die 55 km lange Sächsische Weinstraße und den 92 km langen Sächsischen Weinwanderweg können Gäste eine eindrucksvolle Weinlandschaft, Kultur, Geschichte und Architektur erleben.

Obwohl nur ca. 500 ha bewirtschaftet werden, arbeiten ungefähr 2.500 Winzer und Winzerinnen mit ihren Familien in den Weinbergen. Dabei werden echte "Raritäten" erzeugt, wird doch der Großteil der Weine im Anbaugebiet selbst getrunken. Die Dachmarke des Sächsichen Weinbauverbandes "Eine Rarität.Weine aus Sachsen." macht dies nochmals deutlich.

Die Reise findet vom 20.-22. Juni 2021 statt und kostet 390,00 € p. P. inklusive Übernachtung, Verpflegung, aller Betriebsbesuche und MwSt.

Die Teilnehmer sind Weinfachleute in Vollzeitbeschäftigung aus Gastronomie und Handel.

Bitte fordern Sie ab Mitte Februar 2021 unser ausführliches Programm an.

Sachsen_1.jpg
Sachsen_2.jpg
Sachsen_3.jpg

Mosel_1.jpg
Mosel_4.jpg
Mosel_3.jpg

Weininformationsreise Mosel 2021

Reisen Sie mit uns in die älteste Weinregion Deutschlands, mit den steilsten Weinbergen Europas und Weinen von Weltklasse - kommen Sie an die Mosel!

Auf beiden Seiten der Mosel und an den Nebenflüssen Saar und Ruwer liegen die Rebflächen des Anbaugebiets. Das geschützte Mikroklima der Flusstäler und die urzeitlichen Schieferschichten sind der Grundstein für die mineralischen, feinfruchtigen und eleganten Rieslinge dieser Region.

Nach jahrhunderte langer Tradition ist nun eine junge, gut ausgebildete Winzergeneration am Werk, kultiviert lange nicht genutzte Steilhänge und besinnt sich auf die Stärken des Gebiets, um Weine von Weltrang zu produzieren.

Die Reise findet vom 27.-29. Juni 2021 statt und  kostet 390,00 € p. P. inklusive Übernachtung, Verpflegung, aller Betriebsbesuche und MwSt.

Teilnehmer sind Weinfachleute in Vollzeitbeschäftigung aus Gastronomie und Handel.

Bitte fordern Sie ab Mitte Februar 2021 unser ausführliches Programm an.