Zur "Marke" werden - erfolgreiche Markenkonzepte für Produkt und Betrieb

Seminare

Workshop Wie wird mein Produkt zu einer Marke - Erfolgreiche Markenführung in der Weinwirtschaft

Termin 2018

Deutsches Weininstitut GmbH, Bodenheim

jeweils Donnerstag

Teil I: 4. April

Teil II: 11. April

Die Teilnahme ist auch an nur einem Termin möglich.

Informationen zum Download

Organisationshinweise und Seminarprogramm als PDF zum Download

Online-Anmeldung

Klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.


Informationen und Konditionen

Teilnehmer

selbstvermarktende Weinerzeuger und Mitarbeiter aus Marketing und Unternehmensführung / Betriebe der Weinwirtschaft

Dauer

2 Tage

Teil I: 10.00 - ca. 17.00 Uhr

Teil II: 10.00 - ca. 17.00 Uhr

Teilnahme auch nur an einem Termin möglich.

Seminarziel

Vermittlung von Markengrundlagen, wertebasierende Positionierung des eigenen Unternehmens, Voraussetzungen für eine erfolgreiche Markenstrategie

Seminarunterlagen

Handout

Seminargebühr

Pro Person und Veranstaltungstag 175,00 €, Verpflegung und MwSt. inbegriffen

Dozent

Nicolas Crisand, Accensa GmbH

Berater und Trainer für Strategieentwicklung, kundenzentrierte Innovationsstrategien, wertebasierte Marketingstrategien, Change Management, Kommunikation

Programm

1 Tag, 4. April 2019: (Marken-) Identität und Selbstverständnis

  • Begrüßung und Einstimmung
  • Grundlagen Marke und Markenbildung: Konzeptionelle Grundlagen zu Marke, Markenaufbau und Markenpositionierung mit Beispielen aus der (Wein-) Praxis
  • Das Markensteuerrad: Konzeptvorstellung und erste thematische Einordnung; Wer bin ich, wie trete ich auf und was biete ich an?
  • (Marken-) Identität: Konzeptvorstellung und Erarbeitung des individuellen Selbstverständnisses je Teilnehmer
  • Zusammenfassung und Aufgabenformulierung

 

1 Tag, 11. April 2019: (Marken-) Positionierung und "Verstehe den Kunden"

  • Begrüßung und Einstimmung
  • Präsentationen der Teilnehmer vom 4. Aprilbezüglich der Kernwerte und der individuellen Markenidentität mit anschließendem Feedback
  • (Marken-) Positionierung
  • Kunden und Zielgruppe