Meldungen

Meldungen aus dem DWI
24.03.2017

Generation Riesling am 3. April im Berliner Private Roof Club

Eine Präsentation der Generation Riesling im Frühjahr ist mittlerweile fester Bestandteil der Berliner Wein-Agenda. Und so freuen sich die Winzer schon auf ihr siebtes Gastspiel in der Hauptstadt. Im Private Roof Club erwartet Fachbesucher aus Handel, Gastronomie und Presse am 3. April 2017 eine Auswahl von rund 150 Weinen verschiedener Rebsorten...

weiterlesen
Meldungen aus dem DWI
23.03.2017

Heimische Weine bei Podolskis Abschiedsspiel

Beim Freundschaftsspiel zwischen England und Deutschland, das zugleich den Abschied von Lukas Podolski aus der Nationalmannschaft markierte, kamen die Gäste in den Genuss ausgewählter heimischer Weine. Sommelier Arno Steguweit wartete an der DWI-Weinbar im Business- und Hospitalitybereich mit Premiumweinen aus den deutschen Qualitätsweinregionen...

weiterlesen
Branchennews
20.03.2017

Kaisersesch: Erstes Weinforum Eifel mit Winzern aus vier Regionen

Beim ersten Weinforum Eifel am 25. und 26. März 2017 soll Kaisersesch zu einem Treffpunkt für Weinliebhaber werden, so der Veranstalter der neuen Weinmesse, die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Ausgezeichnete Winzer aus vier Anbaugebieten präsentieren ihre Weine.

weiterlesen
Meldungen aus dem DWI
13.03.2017

Rekordbeteiligung beim Forum Kultur & Wein

Mit 111 Teilnehmern stieß das diesjährige Forum Kultur & Wein, zu dem das DWI seit 2010 jährlich einlädt, auf die bisher größte Resonanz. Neben dem Netzwerkgedanken standen am 10. März in der Rheingauer Brentanoscheune insbesondere Vorträge zu neuen Weintrends sowie zum Umgang mit neuen Medien im Wein- und Tourismusmarketing im Fokus.

weiterlesen
Meldungen aus dem DWI
10.03.2017

„The other grapes“: Vielfalt und Qualität überzeugen in Oslo

Mehr als 70 Fachleute aus Handel, Gastronomie und Medien informierten sich am 9. März 2017 in Oslo über „The other grapes of Germany”. Im Fokus von Tischpräsentation und Seminaren des DWI in Norwegen standen diesmal weniger die Rieslinge als vielmehr andere Rebsorten aus den deutschen Qualitätsweinregionen – unter anderem Silvaner und...

weiterlesen
Auszeichnungen
07.03.2017

Nahe präsentiert „Edelschliff 2017“

Die limitierte Wein-Edition „Edelschliff“ gilt als ein Aushängeschild für das Naheland und wirbt nun zum 19. Mal für die Wein-und Edelsteinregion. Der „Edelschliff 2017“, ein trockener Riesling 2016 aus der Weinlage Kreuznacher Brückes, kommt aus dem Weingut Gemünden aus Bad Kreuznach.

weiterlesen