Details

Weintour Virtuell

Zweite Virtuelle WeinTour begeistert fast 12.000 Weinfans

27.04.2021

WeinTour Virtuell 2021 Nachklapp


Mehr als 11.800 Weinfans kamen vom 16. bis 25. April bei der zweiten „Virtuellen WeinTour“ des Deutschen Weininstituts (DWI) in den Genuss, sich in 22 Online-Verkostungen über die Weinvielfalt und touristische Highlights aus dem Weinland Deutschland zu informieren. Bereits die erste Edition, die im November 2020 als Ersatz für die coronabedingt ausgefallenen Wein- und Tourismusmessen in München, Essen und Hamburg ins Leben gerufen wurde, war ein Riesenerfolg. 
Insgesamt 3.100 Weinpakete à vier Flaschen, und damit nochmals 900 mehr als im Vorjahr, waren schnell ausverkauft. Sehr gut kamen auch die mitgelieferten Probefläschchen im 50 ml-Format an, die zusätzlich zu jedem Wein mitgeliefert wurden, vor allem, wenn man allein mitverkostete. 
Im Durchschnitt verfolgten 3,8 Personen die Online-Verkostungen an einem Bildschirm. Die Zuschauerfragen haben die Winzerinnen und Winzern der 88 teilnehmenden Weingüter direkt im WeinTour-Chat beantwortetet.

Moderiert wurden die Verkostungen wechselweise von den Deutschen Weinmajestäten Eva Lanzerath, Anna-Maria Löffler und Eva Müller sowie vom Master of Wine Konstantin Baum, dem Präsidenten der Sommelier-Union Deutschland e.V. Peer F. Holm, dem Sommelier Toni Askitis von #asktoni sowie dem Wanderexperten Manuel Andrack, der zusätzlich wertvolle Insidertipps für Wanderungen in den deutschen Weinregionen gab. Zudem hatten alle Teilnehmenden die Möglichkeit, sich auf der  Online-Plattform über die touristischen Zielen in den Anbaugebieten zu informieren.
Während der rund einstündigen Verkostungen sorgte als Co-Moderator “Der Spielmacher” Christoph Friedrich mit Live-Quiz-Spielen am Handy für interaktiven Austausch und spannendes Weinwissen.
Wer eine der 22 virtuellen Weinverkostungen verpasst hat, kann sich diese auf WeinTour TV als Aufzeichnung anschauen.

Weitere Infos:
Virtuelle WeinTour: www.virtuelle.weintour.net und www.weintour.net
www.facebook.com/weintour
#weintour

Presse
Wir bitten alle Medienvertreter ein Belegexemplar/ -link ihrer Berichterstattung an ff.k Public Relations, info@weintour.net, zu senden.