Details

Newsy branżowe Branchennews

Traben-Trarbach: Wein-Nachts-Markt in der Unterwelt

18.12.2017

Kunsthandwerker präsentieren in vier alten Kellern der historischen Weinhandelstadt Traben-Trarbach bis zum Jahresanfang 2018 hochwertige Dekorationsartikel, Geschenkideen, kulinarische Spezialitäten, Produkte rund um Wein und Wellness, Antikes sowie kreatives Mode- und Schmuckdesign.


Schon beim Betreten der teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammenden Keller strömt den Besuchern der behaglich warme Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Tannengrün entgegen. Beim Rundgang verzaubert das stimmungsvolle und mystische Halbdunkel der sogenannten Traben-Trarbacher Unterwelt.

Als eine der Hauptattraktionen des 7. unterirdischen Mosel-Wein-Nachts-Marktes werden die historischen Weinkeller des Hotel Moselschlösschens angesehen. Ein großer Kreuzgratgewölbekeller aus dem Jahre 1901, der erneut zum vorweihnachtlichen Treffpunkt für Winzer, Kunsthandwerker, Aussteller und Besucher wird.

Der sich anschließende und aufwändig renovierte „Historische Säulenkeller von 1754“ präsentiert sich in effektvoll-ästhetischer Beleuchtung mit vielen neuen Ständen. Auch der Keller im "Alten Rathaus" in Traben gehört zu den Hauptattraktionen des unterirdischen Weihnachtsmarktes.

Im stimmungsvollen Halbdunkel des hohen  Kreuzgratgewölbekellers erwartet den Besucher alles rund um das Thema Wein, Genuss und Kultur von regionalen Ausstellern. Auch in diesem Jahr wieder mit dabei ist das traditionsreiche Weingut Axel Emert am Alten Bahnhof in Traben.  Im beeindruckenden Ambiente des 900 qm großen Kreuzgewölbekellers aus dem Jahre 1896 erwartet die Besucher ein klassischer Wein-Nachts-Markt. Alle Marktstände sind in das stilvolle Ambiente eines liebevoll arrangierten Wein-Museums integriert.

Zum Keller „Galerie Bogner“ geht man vom Bahnhof aus drei Minuten bergab zur Mosel. Unter dem klassizistischen Gebäude aus Moselschiefer gibt es neun romantisch verwinkelte Gewölbe auf 600 qm. Drei der Keller präsentieren als Museum die Schatzkammer, Kelter, Fässer und Flaschenlager. Auch die restlichen sechs Gewölbe bieten hinter jedem Abzweig ein neues Erlebnis. Zusammen mit der Galerie schaffen sie eine spezielle Atmosphäre mit besonderem Charme. Schwerpunkt des Angebots ist hochwertige Handarbeit mit künstlerischer Anmutung.

Öffnungszeiten: bis 1. Januar 2018 täglich ab 11 Uhr, geschlossen 24. und 25.12.2017

www.mosel-wein-nachts-markt.de

Mehr Weinfeste und -Veranstaltungen im Veranstaltungskalender

Wein und Kultur im Weinkulturkalender

Einer von vier Kellern des Mosel-Wein-Nachts-Marktes in Traben-Trarbach ist der 900 qm große Kreuzgewölbekeller des Weinguts Axel Emert. Die Marktstände sind in das Ambiente eines Wein-Museums integriert.

Einer von vier Kellern des Mosel-Wein-Nachts-Marktes in Traben-Trarbach ist der 900 qm große Kreuzgewölbekeller des Weinguts Axel Emert. Die Marktstände sind in das Ambiente eines Wein-Museums integriert.