Details

Wiadomości z DWI Meldungen aus dem DWI

Summer Class begeistert 50 Sommeliers aus 17 Ländern

03.07.2018

Dass sich die Sommelier Summer und Spring Classes des Deutschen Weininstituts in der weltweiten Sommelier-Szene mittlerweile als hervorragende Fachinformationsveranstaltungen für Weine aus den deutschen Weinregionen etabliert haben, zeigte sich erneut am vergangenen Wochenende:


50 Sommeliers aus 17 Ländern, darunter auch Jo Wessels, der Sieger des letzten DWI-Sommelier-Cups, kamen zu wissenschaftlichen Vorträgen über aktuelle Weinthemen und begaben sich auf spannende Exkursionen in die deutschen Anbaugebiete. Zum Auftakt ging es für die Gäste am Freitagabend ins Kloster Eberbach, wo sie von Dieter Greiner, dem Geschäftsführer der Hessischen Staatsweingüter, empfangen wurden. Im Einführungsseminar vermittelte DWI-Auslandsreferentin Ulrike Lenhardt "Basis Facts on German Wine".

Programm der #SSC18

Der Samstag begann an der Hochschule Geisenheim mit Vorträgen von Prof. Dr. Hans Reiner Schultz zu ‚Riesling & Terroir‘ und ‚Pinot Noir - Past, Presence, Future‘ durch Anne Krebiehl, MW. Am Nachmittag entpannten die Weinfachleute bei einer unterhaltsamen Bootstour auf dem Rhein, den Abschluss des Tages bildete ein Grillabend mit exklusiver passender Weinauswahl im Weingut Leitz. Bei hochsommerlichen Temperaturen fand hier ein kurzfristig zum Dessert organisierter italienischer Eiswagen mit seinem Angebot besonders großen Anklang.

Exkursionen in die Anbaugebiete

Die Gruppe verteilte sich am Sonntag auf drei Themenschwerpunkte und reiste in verschiedene Anbaugebiete. Zum Thema “Let’s go organic”, begleitete die ehemalige Deutsche Weinkönigin Simone Renth-Queins einen Teil der Gäste nach Rheinhessen und in die Pfalz mit Stationen bei insgesamt 10 Wein- und Sekterzeugern. Knapp 20 Weinfachleute begaben sich zeitgleich zusammen mit DWI-Auslandsreferentin Carola Keller auf den "Road to Riesling" an die Mosel, wo mehrere Riesling-Proben auf dem Programm standen. Eine weitere Gruppe reiste mit Ulrike Lenhardt ins "Pinot Paradise” nach Baden und in die Pfalz, wo die Burgundersorten im Mittelpunkt des Interesses standen.

Zum Abschluss der Sommelier Summer Class 2018 kamen die Teilnehmer im pfälzischen Zellertal zusammen, wo Gastgeberin Christine Bernhard im wildromantischen Garten des Weingut Janson-Bernhard mit hervorragenden Weinen und Bioprodukten zum abendlichen Buffet begeisterte.

Weitere Fotos, filmische Impressionen und Posts der Teilnehmer bei Sommelier Spring & Summer Classes in Facebook.

Die Sommelier Summer Class 2018 begeisterte 50 Sommeliers aus 17 Ländern.

Die Sommelier Summer Class 2018 begeisterte 50 Sommeliers aus 17 Ländern.

Die Sommelier Summer Class 2018 begeisterte 50 Sommeliers aus 17 Ländern.

Die Sommelier Summer Class 2018 begeisterte 50 Sommeliers aus 17 Ländern.

Die Sommelier Summer Class 2018 begeisterte 50 Sommeliers aus 17 Ländern.

Die Sommelier Summer Class 2018 begeisterte 50 Sommeliers aus 17 Ländern.