Details

Auszeichnungen

Sieger des zweiten Lagen Cup Weiß prämiert

02.10.2019

"Zu dem diesjährigen 'Lagen-Cup Weiß' der GOURMETWELTEN haben rund 90 Winzer aus den deutschen Anbaugebieten 240 Weine angestellt", sagt Weinjournalist Serhat Aktas. Alle Weine wurden blind verkostet und nach dem 100-Punkte-Schema bewertet. Das Anbaugebiet Rheingau kam in diesem Wettbewerb mit vier Weinen unter die zehn Besten.


Die Verkostung des Lagen-Cups Weiß 2019 fand in Berlin im 5-Sterne Hotel Regent am Gendarmenmarkt statt. In der Jury saßen: Ina Finn, Gerhard Retter, Axel Biesler, Serhat Aktas und Nikolas Rechenberg, sowie die Gast-Juroren André Macionga und Anton Stefanov.

Top-Ten Lagen-Cup Weiß 2019

Platz 1 – 97 Punkte

Georg Müller Stiftung | Wisselbrunnen | 2015 | Riesling | Rheingau

Platz 2 – 96 Punkte

Gunderloch | Rothenberg | 2017 | Riesling | Rheinhessen

Platz 3 – 95,4 Punkte

Georg Müller Stiftung | Jungfer | 2015 | Riesling | Rheingau

Platz 4 – 95,2 Punkte (2x)

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan | Deidesheimer Kieselberg | 2017 | Riesling | Pfalz

Barth | Hassel | 2015 | Riesling | Rheingau

Platz 6 – 95,0 Punkte

Martinshof | Oppenheimer Herrenberg | 2015 | Riesling | Rheinhessen

Platz 7 – 94,8 Punkte (2x)

Dautel | Steingrüben | 2017 | Riesling | Württemberg

Leitz | Berg Schlossberg | 2015 | Riesling | Rheingau

Platz 9 – 94,6 Punkte (2x)

Othegraven | Altenberg | 2017 | Riesling | Mosel

Geheimrat J. Wegeler - Gutshaus Mosel | Doctor | 2017 | Riesling | Mosel

 

Die Gebietssieger                                

Baden: Burg Ravensburg-Sulzfeld | Husarenkappe | Riesling | 2016 | 94 Punkte

Franken: Horst Sauer | Am Lumpen 1655 | Riesling | 2017 | 94 Punkte

Mosel: Othegraven | Altenberg | Riesling | 2017 | 95 Punkte

Nahe: Gut Hermannsberg | Felsenberg | Riesling | 2018 | 94 Punkte

Pfalz: Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan | Deidesheimer Kieselberg | Riesling | 2017 | 95 Punkte

Rheingau: Georg Müller Stiftung | Wisselbrunnen | Riesling | 2015 | 97 Punkte

Rheinhessen: Gunderloch | Rothenberg | Riesling| 2017 | 96 Punkte

Württemberg: Dautel | Steingrüben| Riesling | 2017 | 95 Punkte

 

Die Sortensieger   

Chardonnay: 94 Punkte | Münzberg | Godramstein im Stahlbühl | 2016 | Pfalz

Grauburgunder: 93 Punkte | Braunewell | Essenheim Am Klopp | 2016 | Rheinhessen

Riesling: 97 Punkte | Georg Müller Stiftung | Wisselbrunnen | 2015 | Rheingau

Sauvignon Blanc: 93 Punkte | Jülg | Sonnenberg | 2018 | Pfalz

Silvaner: 93 Punkte Horst Sauer | Am Lumpen 1655 | 2017 | Franken

Weißburgunder: 93 Punkte | Aldinger | Marienglas Untertürkheimer Gips | 2017 | Württemberg

 

Die Jahrgangssieger

2018: Dautel | Steingrüben | Riesling | Württemberg | 95 Punkte

2017:  Gunderloch | Rothenberg | Riesling | Rheinhessen | 96 Punkte

2016: Münzberg | Godramstein im Stahlbühl | Chardonnay | Pfalz | 94 Punkte

2015: Georg Müller Stiftung | Wisselbrunnen | Riesling | Rheingau | 97 Punkte

2014: Louis Guntrum | Niersteiner Pettenthal | Riesling | Rheinhessen | 93 Punkte      


Hintergrund: Initiator und Organisator des 'Lagen Cups' ist der Weinjournalist Serhat Aktas. Veranstalter sind die GOURMETWELTEN von Herausgeber Niko Rechenberg.

Mehr Meldungen

vlnr.: Serhat Aktas (Organisator), Axel Biesler, Ina Finn, Claus Geißelmann(Regent-Hotelmanager), Gerhard Retter, Nikolas Rechenberg (Herausgeber)

Tim Lilienström, Kellermeister des VDP Weingutes Georg Müller Stiftung aus dem Rheingau, stand dieses Jahr im Rampenlicht des Lagen-Cups. Er hat es geschafft, mit dem 2015er Hattenheim Wisselbrunnen und dem 2015er Hallgarten Jungfer gleich zwei Weine unter den Top 3 zu platzieren.