Details

Neue Seminare vom Deutschen Weininstitut

06.12.2018

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat für das kommende Jahr wieder ein umfangreiches Seminarprogramm zusammengestellt. Die ab sofort buchbaren Seminare bieten sowohl Mitarbeitern aus Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft als auch Weingenießern qualifizierte Fortbildungen rund um die Weine aus den deutschen Weinregionen.


Das vielfältige Angebot reicht vom Basisseminar für Einsteiger über mehrtägige Sensorik-Seminare bis hin zum 30 Schulungstage umfassenden Ausbildungsgang zum „German Wine Professional“.

Weingenießer- und Degustationsseminare empfehlen sich für Weinfreunde, die einen ersten Überblick über die deutsche Weinvielfalt sowie die Harmonie von Wein & Speisen erhalten möchten.

Für selbstvermarktende Weinerzeuger und Mitarbeiter aus dem Marketing bietet das DWI erstmals einen Workshop zur Entwicklung einer individuellen Markenstrategie an. Der Frage „Wie Sie ab sofort mehr Wein verkaufen“ widmet sich ein Verkaufstraining und das Seminar „Mehr Umsatz mit Wein im LEH“ gibt Fachkräften aus dem Lebensmitteleinzelhandel Tipps zur Umsatzsteigerung und Neukundengewinnung.

Ebenfalls neu im Angebot ist der Workshop „Grillen & Wein“ in Berlin, bei dem die Teilnehmer mehr Sicherheit bei Weinauswahl für das beliebte Outdoor-Cooking erlangen. Zu den Klassikern im Schulungsangebot zählt das eineinhalbtägige Seminar zum „Anerkannten Berater für deutschen Wein“, das mit bislang über 100.000 Teilnehmern erfolgreichste Weinseminar der Republik.

Die DWI-Schulungsreisen führen die Weinprofis im kommenden Jahr in die Pfalz und an die Hessische Bergstraße.

Die Seminare des Deutschen Weininstituts werden von den Teilnehmern insbesondere aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards, der Produktneutralität und des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses geschätzt. Sie finden in Bodenheim sowie in Berlin, Hamburg und München oder nach Vereinbarung auch an jedem anderen Ort statt.

Das DWI-Seminarprogramm 2019 kann kostenlos per E-Mail an Kirstin.Denzer(at)deutscheweine.de bestellt werden und steht inklusive aller Anmeldeformulare auf der DWI-Homepage www.deutscheweine.de unter der Rubrik „Wissen“ zum Download bereit.