Details

Meldungen aus dem DWI

Happy Birthday, Riesling!

16.02.2021

Die bedeutendste Rebsorte Deutschlands, der Riesling, feiert am 13. März 2021 ihren 586sten Geburtstag. An diesem Tag wurde die Rebsorte im Jahr 1435 zum ersten Mal in einem Dokument erwähnt. Weltweit sind Aktionen unter dem Hashtag #rieslingbirthday geplant.


Auch in diesem Jahr werden die 14 Auslandsrepräsentanzen des Deutschen Weininstituts wieder den Riesling-Geburtstag am 13. März feiern - mit Events, vor allem aber mit Social Media Aktivitäten in mindstens neun Sprachen. Wer dabei sein möchte, findet drei passende Bildmotive am Ende der Meldung zum kostenlosen Download.

Mehr Wissen über Riesling

Auf fast einem Viertel der bestockten Rebfläche in Deutschland wachsen Riesling-Trauben. Wie keine andere Rebsorte bestimmt der Riesling das weltweite Image der 13 deutschen Anbauregionen. Deutschland gilt als Heimat des Riesling, denn hier stehen mit rund 23.800 Hektar zirka 45 Prozent aller Rieslinge der Welt.

Die frühe Verbreitung des Rieslings mit ersten Belegen für das 15. Jahrhundert, der Wuchs, die Größe der Traubenbeeren, die lange Reifezeit und Frostfestigkeit zeigen die Verwandtschaft mit Wildreben. Die längste Rieslingtradition haben Winzer im Rheingau und an der Mosel; von dort gibt es historische Dokumente, die auf die Jahre 1435 bzw. 1465 zu datieren sind. Hinweise auf die Verbreitung im heutigen Rheinhessen und der Pfalz stammen aus dem ausgehenden 15. und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts.

Früheste dokumentierte Erwähnung

Es gibt zahlreiche "erste" Erwähnungen der Traube, doch die früheste dokumentierte Erwähnung des Rieslings ist eine Rechnung vom 13. März 1435 von Klaus Klein Fisch an seinen Herrn, Graf Johann IV. von Katzenelnbogen. Dabei ging es um den Kauf von Rieslingreben, die als nächstes gepflanzt werden sollten. Und zwar an der Burg, welche er zu jener Zeit in Rüsselsheim, östlich von Hochheim / Rheingau baute.

Bereits letztes Jahr feierten Riesling-Fans weltweit den 13. März als Geburtsstunde der Rebsorte:

Clip: China celebrates Riesling

Video: Wines of Germany - Team Moskau backt die Riesling-Geburtstagstorte

Wines of Germany Weltweit

Die bedeutendste Rebsorte Deutschlands, der Riesling, feiert am 13. März Geburtstag.

Happy Birthday, Riesling!

Happy Birthday, Riesling!

Zu Ehren der großartigen Rebsorte Riesling hat Konditormeister Eberhard Schell ein Torten-Rezept kreiert: Auf einem Mürbteigboden verschmelzen Riesling-Buttercreme und Pfirsich-Maracuja-Riesling-Füllung mit Biskuit.

Fast ein Viertel der bestockten Rebfläche in Deutschland trägt Riesling-Trauben. Sie gilt als das Aushängeschild des deutschen Weinbaus, wie keine andere Rebsorte bestimmt der Riesling das weltweite Image der 13 deutschen Anbauregionen.

Die Rebsorte Riesling wird in diesem historischen Dokument des Jahres 1435 zum ersten Mal erwähnt.