Details

Meldungen aus dem DWI

DWI schult Diplomaten in Berlin

18.02.2019

Auch in diesem Jahr führte das DWI wieder eine Schulungsveranstaltung für den diplomatischen Nachwuchs durch. An der Veranstaltung in den historischen Räumen der Villa Borsig in Berlin nahmen ca. 40 Gäste teil, die in einigen Jahren in den Botschaften und Konsulaten in aller Welt die deutschen Interessen vertreten.


Hochwertiger Wein als Markenbotschafter für Deutschland

Gleich zu Beginn stellte DWI-Marketingleiter Steffen Schindler mit einem Augenzwinkern klar, was in Zukunft die eigentliche Bestimmung der Nachwuchsdiplomaten sein sollte: den deutschen Wein so oft und so positiv wie möglich bei hochwertigen Veranstaltungen einzusetzen. Schließlich gebe es kein anderes Produkt, das so sehr für ein genussfreudiges, weltoffenes und kultiviertes Deutschland stehe wie Riesling, Spätburgunder und Co.

Auf seinen Vortrag zu den 13 deutschen Anbaugebieten, den wichtigsten Rebsorten, der Weinbereitung und der Sensorik folgte ein gemeinsames Abendessen mit einer repräsentativen Auswahl an deutschen Weinen.

Archiv: Diplomaten-Sortiment des Vorjahres

Mehr Meldungen

Seit mehreren jahren schult das DWI den diplomatischen Nachwuchs zu deutschen Weinen.