Details

Wiadomości z DWI Meldungen aus dem DWI

Deutsche Weine für Bahnreisende

10.07.2018

Mit Unterstützung des Deutschen Weininstituts (DWI) hat die Bahn drei deutsche Weine und einen Sekt in ihr Weinsortiment für die Bordgastronomie aufgenommen. Sie werden seit 1. Juni 2018 im Fernverkehr ausgeschenkt.


Die beiden Weißweine kommen aus Rheinhessen, hier stehen ein Weißburgunder (2017) der Winzerin Silke Keth und der Riesling „Straight“ (2017) von Generation Riesling-Winzer Tobias Krämer auf der Karte. Bei dem deutschen Rotwein handelt es sich um einen Spätburgunder (2017) des Pfälzer Weinguts Lergenmüller. Ein Sekt der Sektkellerei Rotkäppchen aus Saale-Unstrut komplettiert das Angebot.

Das DWI hatte die Deutsche Bahn AG zuvor mit einer Ausschreibung unter deutschen Weinerzeugern bei der Auswahl des Weinsortiments unterstützt.

Die Deutsche Bahn hat drei deutsche Weine und einen Sekt in ihr Weinsortiment für die Bordgastronomie aufgenommen (Quelle: Deutsche Bahn AG).