Details

Ausgezeichnete Vinotheken 2021 gesucht!

08.01.2021

Das Deutsche Weininstitut (DWI) schreibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den Wettbewerb "Ausgezeichnete Vinotheken" aus. Gesucht werden die 30 attraktivsten Vinotheken aus allen 13 deutschen Anbaugebieten. Die Bewerbung ist ab sofort sowohl über die jeweilige Gebietsweinwerbung als auch über die DWI-Webseiten möglich.


Fünf Jahre nach Durchführung des initialen Wettbewerbs 2016 haben sich in allen 13 deutschen Anbaugebieten neue Winzer-Vinotheken etabliert. Mit der Neuauflage der "Ausgezeichneten Vinotheken“ möchte das DWI dem Engagement der Weinerzeuger Rechnung tragen und zusätzliche Anreize für den Besuch der deutschen Weinregionen schaffen.

In die Bewertung fließen neben einer ansprechenden Architektur und Innenausstattung auch Aspekte wie Öffnungszeiten, Sitzgelegenheiten, Produktpräsentation oder weitergehende Informationen über die Region und touristische Angebote wie  Weinbergsführungen ein. Die Fachkompetenz sowie die Fremdsprachenkenntnisse der Mitarbeiter sind weitere wichtige Entscheidungskriterien.

Die Top 30 in den deutschen Weinregionen

Prämiert werden insgesamt 30 Vinotheken. Die Auswahl erfolgt durch eine unabhängige Experten-Jury, für deren Entscheidung allein die Qualität der Bewerbung ausschlaggebend sein wird. Alle „Ausgezeichnete Vinotheken 2021“ werden in einer Broschüre in Wort und Bild auf einer DIN A4 Doppelseite ausführlich beschrieben. Weiterhin winkt den Gewinnern jeweils ein professionelles Video, in dem der Inhaber oder die Inhaberin zu Wort kommen wird, um die Beweggründe für die Gestaltung der Vinothek zu erläutern. Vinotheken, die bereits 2016 ausgezeichnet wurden, dürfen sich nicht erneut bewerben, werden jedoch in der Broschüre nochmals aufgeführt.

Anmeldeschluss für die Teilnahme am Wettbewerb ist der 28. Februar 2021.

Teilnahme und Anmeldekriterien

Mehr Pressemeldungen

Wein stilvoll genießen.