Details

Meldungen aus dem DWI

Ausblick 2023: Auswahl an DWI-Events und -Themen

02.01.2023

Das Deutsche Weininstitut (DWI) wird 2023 erfolgreiche Kommunikations-Konzepte und -Events fortführen sowie aktuelle Entwicklungen rund um heimische Weine thematisch aufgreifen. Geplant ist unter anderem, neue Multiplikatoren noch intensiver in DWI-Aktivitäten einzubinden.


Soziale Medien spielen dabei, ebenso wie die kommunikative Begleitung der vielfältigen DWI-Maßnahmen durch Reise- und Lifestyle-Journalist/innen oder Blogger/innen und Influencer/innen eine wichtige Rolle.

Der Weinfachhandel wird durch die Arbeit des DWI ebenso inhaltlich inspiriert werden wie die Gastronomie. Hier richtet sich der Blick im Inland vor allem auf Restaurants und Bistros. Diese werden im Hinblick auf ihre individuellen Speisekarten über passende Weine aus den 13 deutschen Anbaugebieten informiert. Im Ausland wird auch die gehobene Gastronomie eine wichtige Zielgruppe sein, um den Imagegewinn der letzten Jahre zu festigen.

Weitere Maßnahmen in Stichwörtern (Vollversion als pdf ab S.28):

PRESSEARBEIT, -REISEN und -SEMINARE

ONLINE- UND SOCIAL-MEDIA-AKTIVITÄTEN

NEWSLETTER FÜR DIVERSE ZIELGRUPPEN

MARKTFORSCHUNG UND DOWNLOADS

WERBUNG, WERBEMITTEL UND INFORMATIONSMATERIAL

WEINTOUR 2023 – MÜNCHEN

WEINWANDERWOCHENENDE 29./30. APRIL  bis 1. Mai 2023

WAHL DER DEUTSCHEN WEINKÖNIGIN 2023 (Vorentscheid; Sa, 23.9., Finale am Fr 29.9.)

WEINENTDECKERWOCHEN IM SEPTEMBER 2023

PROWEIN DÜSSELDORF MIT DEM THEMA GERMAN CLASSICS

INTERNATIONALE FACH- UND ENDVERBRAUCHERMESSEN


VORAUSSICHTLICHE DWI-BETEILIGUNGEN AN FACHMESSEN 2023

  • Wine Professional Amsterdam 09. – 11.01.2023
  • Vinexpo Paris 13. – 15.02.2023
  • ProWein Düsseldorf 19. – 21.03.2023
  • China Food & Drinks, Chengdu Ende März 2023
  • ProWein Hongkong 10. – 12.05.2023
  • Chef-Sache, Düsseldorf Oktober 2023
  • ProWine China, Shanghai November 2023
  • HKIWSF Hong Kong November 2023

GEPLANTE BETEILIGUNGEN AN ENDVERBRAUCHERMESSEN 2023

  • München, WeinTour 25. – 26.03.2023
  • Warschau, Eurogastro 18. – 30.03.2023
  • Zürich, Das ZELT Wyfäsch Zürich 22.04.2023
  • Haarlem Culinaire 03. – 06.08.2023

PRÄSENTATIONEN MIT WEINERZEUGERN UND WEINERZEUGERINNEN

Trotz vermehrter Online-Angebote ist die Beliebtheit der internationalen Tischpräsentationen mit Erzeugerbetrieben und Importeuren ungebrochen. Sie tragen seit vielen Jahren dazu bei, die Positionierung deutscher Weine in den Auslandsmärkten auszubauen. Die Multiplikator/innen aus Handel, Gastronomie und Medien schätzen neben der Möglichkeit, die Erzeugerinnen und Erzeuger persönlich kennenzulernen, das breite Angebot an regionaltypischen Rebsorten, welches neben Riesling, Silvaner oder den weißen und roten Burgundersorten auch Winzersekte und Roséweine umfasst. 2023 sind die Präsentationen in 11 Metropolen rund um den Globus geplant:

INTERNATIONALE TISCHPRÄSENTATIONEN 2023

  • The Others, Oslo Februar 2023
  • Riesling & Co Beijing 25.04.2023
  • Riesling & Co Nanjing 27.04.2023
  • Riesling & Co, Tokyo 15.05.2023
  • Riesling, Pinot & Co, Prag Mai 2023
  • Riesling & Co Wuhan 17.05.2023
  • Riesling & Co Shenzhen 19.05.2023
  • Riesling, Pinot & Co., Utrecht 26.06.2023
  • Prag Termin offen

INTERNATIONALE WEINAKTIONSWOCHEN 2023

  • Norwegen Ganzjährig 13, the lucky number
  • Finnland Mai 2023 Riesling & Pinot Noir Weeks
  • Dänemark Mai 2023 Riesling Weeks
  • Schweden 29.05. - 11.06.2023 Riesling Weeks
  • Polen Juni / Juli 2023 Riesling Weeks
  • Hongkong Juni 2023 Riesling Weeks
  • Niederlande Juni 2023 Riesling Weeks
  • Schweden Juni 2023 Riesling Weeks
  • Schweiz 13. - 24.06.2023 Taste.Love.Riesling
  • Japan April - Juli 2023 German Wine Weeks
  • China Juni / Juli 2023 Summer of Riesling
  • Großbritannien Juli 2023 31 Days of German Riesling

NATIONALE UND INTERNATIONALE AKTIONSWOCHEN IN GASTRONOMIE UND HANDEL

AKTIVITÄTEN DER GENERATION RIESLING

ENGAGEMENT FÜR GASTRONOMIE UND HANDEL

LEH-VERMARKTUNGSKONZEPTE

FACHHANDELSPREIS DES DEUTSCHEN WEININSTITUTS

IMPORTERS‘ MEETINGS

FORTBILDUNG, z.B. DWI FOREN

EXPORTBERATUNG

Der Bedarf an Beratung für die verschiedensten Exportthemen steigt ständig. Das DWI steht – ebenso wie die DWI-Vertretungen im Ausland – den exportinteressierten Betrieben auch 2023 für Einzelberatungsgespräche zur Verfügung. Darüber hinaus wird das gemeinsam mit der IHK Trier geführte Exportportal weiter aktualisiert, das alle exportrelevanten Daten, von Darstellungen der jeweiligen Marktsituation über wichtige Adressen bis hin zu aktuellen Fragen der Exportabwicklung enthält.

SEMINARE UND SCHULUNGEN

GERMAN WINE PROFESSIONAL

ONLINE SEMINARE

WEINENTDECKERWISSEN

FACHINFORMATIONSREISEN FÜR HANDEL UND GASTRONOMIE
 

KOOPERATIONSREISEN FÜR IMPORTEURE UND HÄNDLER

CLINK DIFFERENT – EU KAMPAGNE IN KOOPERATION MIT BORDEAUX

INSTITUTE OF MASTERS OF WINE - SYMPOSIUM 2023 im BIEBRICHER SCHLOSS

Das weltweit tätige Institute of Masters of Wine wird  2023 erstmals einen Teil seiner hochkarätigen Ausbildung nach Deutschland verlegen. In Neustadt an der Weinstraße werden ca. 40 angehende Masters of Wine aus ganz Europa, zum Teil auch darüber hinaus, eine Woche lang geschult. Gemeinsam mit der Pfalzwein e.V., der Stadt Neustadt und dem VDP wird das DWI dafür sorgen, dass deutscher Wein in Seminaren, Exkursionen und Verkostungen beworben wird.

DEUTSCHLANDS WEINCHAMPION

Der 2017 erfolgreich mit dem Magazin "Der Feinschmecker" initiierte Leserwettbewerb "WeinChampion" wird 2023 erneut durchgeführt. Die Teilnehmenden qualifizieren sich in Vorrunden. Das Finale findet wieder in Frankfurt statt. Im „Feinschmecker“ und in weiteren Print- und Online-Medien erfolgt eine ausführliche Berichterstattung. Die jüngere Zielgruppe wird über das Magazin „Foodie“ erreicht.

WINE SAVES LIFE

Seit 2016 sind die jeweils amtierenden Deutschen Weinmajestäten auch Schirmherrinnen des gemeinnützigen Vereins Wine Saves Life e.V., der Kinder- und Jugendhilfeprojekte im In- und Ausland unterstützt. Wine Saves Life ist weltweit die einzige Organisation, deren Mitglieder bzw. Spenden überwiegend aus der Weinwirtschaft und von Wein-Interessierten stammen. Das DWI unterstützt den Verein bereits seit vielen Jahren, etwa durch unterschiedliche Spendenaktionen.

Mehr Meldungen

Alle DWI-Ansprechpartner (pdf) im Falle von Rückfragen

Deutscher Wein INTERN 1/23 liegt in den Januar-Ausgaben vieler regionaler Fachmagazine der Weinwirtschaft bei.

Wein INTERN finden Sie hier: deutscheweine.de/service/downloads/publikationen/