Details

Meldungen aus dem DWI

Aktuelle Studie sieht Potentiale für Schaumwein in Kanada

15.01.2019

Der Wine Intelligence Report "Sparkling Wine in the Canadian Market" bietet eine detaillierte Analyse über die Entwicklung von Schaumweinen im kanadischen Markt. Demnach ist das Segment der Schaumweine zwischen 2013 und 2017 um etwa vier Prozent jährlich gewachsen, zwischen 2016 und 2017 sogar um sieben Prozent.


Kanada ist dadurch weltweit um einen Platz auf Rang 18 der größten Schaumweinmärkte (nach Volumen) aufgestiegen. Weitere wichtige Erkenntnisse sind:

  • Schaumwein bleibt ein Getränk für einen besonderen Anlass: Obwohl der Schaumweinmarkt allgemein wächst, wird Schaumwein immer noch hauptsächlich nur zu Feiern und besonderen Anlässen getrunken, sowohl im Handel als auch in der Gastronomie.
  • Hauptsächlich werden kanadischer Schaumwein und Prosecco getrunken: Über die Hälfte aller Schaumweintrinker trinken heimischen Schaumwein, gefolgt von Prosecco, welcher von etwa einem Drittel aller Schaumweintrinker konsumiert wird.

Die Zusammenfassung des Sparkling Wine in the Canadian Market Report 2018 ist für Beitragszahler des Deutschen Weinfonds über Eberhard Abele, DWI-Ressortleiter Werbung und Marktforschung (Eberhard.Abele[at]Deutscheweine(dot)de) erhältlich. Den Gesamtbericht können Beitragszahler zu attraktiven Sonderkonditionen erwerben.

Weitere Export-Marktberichte von Wine Intelligence i.A. des Deutschen Weininstituts finden Beitragszahler im internen Bereich (nur mit Log-In): deutscheweine.de/intern/exportportal

Mehr Meldungen

 

Der Wine Intelligence Report "Sparkling Wine in the Canadian Market" bietet eine detaillierte Analyse über die Entwicklung von Schaumweinen im kanadischen Markt.