Details

Branchennews

AgrarWinterTage: Größter Treff der Weinwirtschaft Rheinland-Pfalz

21.04.2022

Wissen - Technik - Kommunikation sind die Grundpfeiler des überregionalen Branchentreffs "AgrarWinterTage" vom 25.-29. April 2022 auf dem Messegelände der Landeshauptstadt Mainz.


Erstmals findet der Event, veranstaltet vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, dem Verband Kreuznacher Agrarabsolventen (VKA) und dem Verein Ehemaliger Rheinhessischer Fachschüler Oppenheim (VEO), im hybriden Veranstaltungskonzeptstatt (Programm, pdf).

300 Aussteller präsentieren Innovationen

Mit rund 300 Ausstellern auf einer Fläche von über 10.000 m2, ist sie der größte Treffpunkt der überregionalen Wein-/Agrarwirtschaft in Rheinland-Pfalz. Insbesondere die Geräteausstellung ist mit zahlreichen Innovationen für viele Fachbesucher ein Anziehungspunkt und Marktplatz.

Die Bedeutung des fachspezifischen Dienstleistungssektors wird durch die wachsende Zahl an Anbietern deutlich. Die große Ausstellerzahl ermöglicht, dass die Besucher die angebotenen Produkte und Dienstleistungen vergleichen und sich im direkten Austausch mit Anbietern beraten lassen können.

Live-Stream-Vorträge und Digitalformate

Über das Digitalforum gelangen Besucher bzw. User sowohl zu den Live-Stream-Vorträgen wie auch zur virtuellen Ausstellung. Die Besucher können in der virtuellen Messe eine Vielzahl der Aussteller in den Online- Messehallen besuchen und per Live-Chats in den direkten Austausch treten.

Neuheiten und Firmendetails aus den Bereichen Weinbau, Oenologie, Marketing sowie Aus- und Weiterbildung werden hier für die Besucher/innen bis Ende Juli 2022 bereitgestellt. Mit dem nachfolgenden Link gelangen Interessierte zum Digitalforum der AgrarWinterTage: https://agrarwintertage2022.expo-ip.com

Chatfunktion ermöglicht digitale Teilnahme

Alle Vorträge und Diskussionsforen finden parallel in zwei Kongresshallen auf dem Messegelände in Mainz statt. Das Programm ist zeitlich so gestaltet, dass sich so wenige Überschneidungen wie möglich hinsichtlich der Themen und der Interessensgruppen ergeben. Alle Veranstaltungen werden per Internet-Live-Stream in das „Digitalforum“ der AgrarWinterTage übertragen, eine Chatfunktion ermöglicht den digitalen Teilnehmern die aktive Beteiligung an den jeweiligen Diskussionsrunden.

Programmübersicht, inkl. Anfahrt und Lageplan (externer Link)

Weitere Weblinks der AgrarWinterTage 2022

AgrarWinterTage: www.agrartage.de
Digitalforum AgrarWinterTage 2022 (externer link)

Anmeldung zur Online-Weinprobe:
www.dlr.rlp.de/Agrartage

Pressekontakt: Norbert Breier, Christine Hill, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Wormser Straße 111 55276 Oppenheim. norbert.breier(a)dlr.rlp.deMailto: christine.hill(a)dlr.rlp.de homepage: http://www.dlr-rnh.rlp.de

Weitere Meldungen

Quelle: agrarwintertage2022.expo-ip.com