Buchtipps

Aktuelles

Buchtipps

Weinland Brandenburg

 

„Kaum zu glauben: Auch im Land Brandenburg wird vielerorts Wein erzeugt“, heißt es auf dem Klappentext des Buches. Dies ist in der Tat selbst vielen Weinkennern nicht bekannt. Verständlicherweise, denn, wie Autor Tom Wolf formuliert, „die mikroskopisch-kleine Anbaufläche“ des Landweingebiets Brandenburg beträgt gerade 30 Hektar.
Doch Brandenburg ist eine Rundreise wert, versichert der Autor, und legte nun einen „Führer für den unerschrockenen Weintouristen durch Deutschlands jüngstes Weinland“ vor. 5.000 Kilometer im weiteren Umland Berlins hat Tom Wolf zurückgelegt und seine Reisenotizen zu 31 Ausflugtipps zu alten und neuen Weinorten zusammengefasst. Einige in Hauptstadtnähe, beispielsweise zum BUGA-Weinberg, zum Werderaner Wachtelberg oder den Sansoucci-Terrassen in Potsdam, aber auch zu Zielen in der Niederlausitz oder der Uckermark mit Brandenburgs nördlichsten Weinbergen in Templin und Prenzlau. Einen davon unterhält der Autor selbst, der bereits 16 Preußenkrimis vorgelegt hat und Doktor der Philosphie ist. Für den Weinreiseführer hat Wolf lohnenswerte Ausflugsziele für Weinliebhaber gesucht und gefunden und in fundierten, oftmals historisch angelegten Texten beschrieben. Auf seinen Touren machte er Halt in kleinen und großen Winzerbetrieben, in hochmodernen Kellereien, in Weinmuseen und an neuen und historischen Weinbergen.
Der Band „Weinland Brandenburg“ enthält zahlreiche farbige Abbildungen, Hinweise für Verkostungen und den Weineinkauf, zudem Weinbeschreibungen sowie Speisehinweise des Berliner Sommeliers Mathias Brandweiner. Die verkosteten Weine zeigen, dass nicht nur Neuzüchtungen, sondern auch traditionelle Rebsorten in Brandenburg angebaut werden.
Zu einem weingeschichtlichen Exkurs am Ende des Buches hat der Rebsortenkundler Andreas Jung maßgeblich beigetragen. Ein Glossar der wichtigsten Fachbegriffe und eine Übersichtskarte mit den 31 Ausflugszielen komplettieren den Reisebegleiter im Taschenbuchformat.  

 

 

 

Tom Wolf ,  Weinland Brandenburg , Ausflüge zu alten und neuen Weinorten
be.bra verlag , Berlin , 2016 , 1. Auflage ,  http://www.bebraverlag.de
Softcover, 12,50 x 21,00 cm, 224 Seiten
ISBN: 978-3-86124-695-4
16,00  €

Weinland Brandenburg

„Kaum zu glauben: Auch im Land Brandenburg wird vielerorts Wein erzeugt“, heißt es auf dem Klappentext des Buches. Dies ist in der Tat selbst vielen Weinkennern nicht bekannt. Verständlicherweise, denn, wie Autor Tom Wolf formuliert, „die mikroskopisch-kleine Anbaufläche“ des Landweingebiets Brandenburg... weiterlesen

Weinwege genießen in der Südpfalz

Im März 2014 ist der zweite, von Mechthild Goetze akribisch recherchierte Band „Weinwege genießen in der Südpfalz“ im Hillebrand Verlag, Heidelberg, erschienen. Der Band 2 dient Genießern als gedruckte Navigationshilfe auf den Weinwegen von Landau bis Weißenburg und Kandel. Die Autorin, die bereits einen... weiterlesen

Henns Weinführer Ahr

Die eindrückliche Geologie, die wechselvolle Geschichte, die besten Rebsorten und die herausragenden Lagen werden in diesem Buch ausführlich dargestellt. Tourentipps, ein „immerwährender“ Veranstaltungskalender, Weinrezepte und die schönsten Weinstuben in der Region runden diesen Band ab. Mit herausnehmbarer... weiterlesen

Wein aus Trauben

„Wein aus Trauben“ lautet der schlichte Titel einer neuen, gemeinsamen Broschüre von allen Verbänden des ökologischen Weinbaus in Deutschland. Das 32 Seiten starke Heft kann bei den beteiligten Verbänden kostenlos bezogen werden. Wie das Glas Biowein soll auch das Blättern und Lesen in dem Heft „Wein aus... weiterlesen

Wein? Yes!

Mit „Wein? Yes!“ hat die Sommelier-Union Deutschland ein hochwertiges, etwas anderes Weinbuch vorgelegt. In einer modernen und jungen Sprache werden die Zusammenhänge einer komplexen Weinwelt auf den Punkt gebracht und mit - exklusiv für das Buch angefertigten - Illustrationen von Natascha Brändli... weiterlesen

Wein am Mittelrhein

Dem „häufig etwas stiefmütterlich behandelten Weinanbaugebiet Mittelrhein“ ist Stephanie Zibells Führer „Wein am Mittelrhein - Die besten Winzer, Gutsschänken und Ausflüge“ gewidmet. Die Autorin hat hierfür elf Weinorte von Hammerstein bis Oberheimbach bereist und stellt etwa 20 Weinbau betreibende... weiterlesen