Buchtipps

Aktuelles

Buchtipps

Öchsletouren für Genießer: Baden, Buchcover 01

Öchsletouren für Genießer: Baden

Nach den Weinwanderführer für Württemberg aus dem Jahr 2010 führt der Silberburg-Verlag aus Tübingen seine Reihe fort mit den „Öchsletouren für Genießer: Baden“. Den ersten Band der Reihe haben Alexander und Hans-Joachim Haupt geschrieben, den Baden-Weinwanderführer hat Peter Gürth verfasst.

Man kann wandern, ohne Wein zu trinken, und erst recht Wein trinken, ohne zu wandern. Weinwandern aber ist etwas für Genießer. Und so präsentiert der Weinliebhaber und Wanderbuchautor Peter Gürth in seinem neuen Buch 17 vergnügliche Wanderungen durch die bekanntesten Reblagen im Weinanbaugebiet Baden. Darunter sind kurze Spaziergänge ebenso wie Halb- und Ganztagstouren. Jede Wanderung wird genau beschrieben, ein Wanderkärtchen erleichtert die Orientierung.

Das reich bebilderte Buch ist nicht nur ein Wanderführer: Der Leser erfährt viel Wissenswertes über den Weinbau in Baden, über Rebsorten, Qualitätspflege, Ökoweine und die badische Küche. Die neun Weinbaubereiche innerhalb Badens vom Bodensee über den Kaiserstuhl bis Tauberfranken werden ausführlich beschrieben. Der Clou: Passend zu jeder Wanderung wird ein Wein vorgestellt, der direkt am Wanderweg wächst. Ein Menüvorschlag aus der jeweiligen Region findet sich am Ende jeder Wanderbeschreibung.

Der Autor, Professor Dr. Peter Gürth, ist Forstwissenschaftler mit den Hobbys Reisen, Sport und Wandern. Er hat bereits mehrere Wanderführer mit landeskundlichem Hintergrund verfasst.

Öchsletouren für Genießer: Baden , Weinwanderwege und Weinentdeckungen
Silberburg-Verlag , Tübingen ,  www.silberburg.de
176 Seiten
ISBN: 978-3-8425-1235-1
17,90  €

Weinland Brandenburg

„Kaum zu glauben: Auch im Land Brandenburg wird vielerorts Wein erzeugt“, heißt es auf dem Klappentext des Buches. Dies ist in der Tat selbst vielen Weinkennern nicht bekannt. Verständlicherweise, denn, wie Autor Tom Wolf formuliert, „die mikroskopisch-kleine Anbaufläche“ des Landweingebiets Brandenburg... weiterlesen

Weinwege genießen in der Südpfalz

Im März 2014 ist der zweite, von Mechthild Goetze akribisch recherchierte Band „Weinwege genießen in der Südpfalz“ im Hillebrand Verlag, Heidelberg, erschienen. Der Band 2 dient Genießern als gedruckte Navigationshilfe auf den Weinwegen von Landau bis Weißenburg und Kandel. Die Autorin, die bereits einen... weiterlesen

Henns Weinführer Ahr

Die eindrückliche Geologie, die wechselvolle Geschichte, die besten Rebsorten und die herausragenden Lagen werden in diesem Buch ausführlich dargestellt. Tourentipps, ein „immerwährender“ Veranstaltungskalender, Weinrezepte und die schönsten Weinstuben in der Region runden diesen Band ab. Mit herausnehmbarer... weiterlesen

Wein aus Trauben

„Wein aus Trauben“ lautet der schlichte Titel einer neuen, gemeinsamen Broschüre von allen Verbänden des ökologischen Weinbaus in Deutschland. Das 32 Seiten starke Heft kann bei den beteiligten Verbänden kostenlos bezogen werden. Wie das Glas Biowein soll auch das Blättern und Lesen in dem Heft „Wein aus... weiterlesen

Wein? Yes!

Mit „Wein? Yes!“ hat die Sommelier-Union Deutschland ein hochwertiges, etwas anderes Weinbuch vorgelegt. In einer modernen und jungen Sprache werden die Zusammenhänge einer komplexen Weinwelt auf den Punkt gebracht und mit - exklusiv für das Buch angefertigten - Illustrationen von Natascha Brändli... weiterlesen

Wein am Mittelrhein

Dem „häufig etwas stiefmütterlich behandelten Weinanbaugebiet Mittelrhein“ ist Stephanie Zibells Führer „Wein am Mittelrhein - Die besten Winzer, Gutsschänken und Ausflüge“ gewidmet. Die Autorin hat hierfür elf Weinorte von Hammerstein bis Oberheimbach bereist und stellt etwa 20 Weinbau betreibende... weiterlesen