Buchtipps

Aktuelles

Buchtipps

111 Orte in Deutschland für echte Weingenießer

 

Die Emons Verlag GmbH in Köln hat ihre eingeführte Reihe 111 um „111 Orte in Deutschland für echte Weingenießer“ ergänzt. Geschrieben und in weiten Teilen mit seinen Aufnahmen bebildert hat den 240 Seiten starken Entdeckungsführer der Eltviller Autor und Fotograf Hans-Peter Mayer, kurz HP Mayer.
Er hat bereits zahlreiche Reisebücher publiziert und berät auch Weingüter und Weingastronomen. In 13 deutschen Weinanbaugebieten und in Brandenburg hat der Autor außergewöhnliche - mal vielgepriesene, mal eher unbekannte - Orte für Weingenießer gefunden. Dafür hat er viele Menschen nach ihren Lieblingsorten für den perfekten Weingenuss befragt. Regionale Schwerpunkte legt er auf die Regionen Rheinhessen (18), Franken (12), Rheingau und Sachsen (jeweils elf) sowie Mosel und Pfalz (jeweils zehn) Empfehlungen. Das fachkundig und kurzweilig geschriebene Buch „möchte es ermöglichen, die deutschen Anbaugebiete auf persönliche, fast intime Weise kennen zu lernen“.
Alle 111 Empfehlungen – im Wesentlichen handelt es sich um weingastronomische Einrichtungen und einige Weingüter - werden auf einer Doppelseite mit Text und Bild vorgestellt. Interessant auch der in jeder Beschreibung enthaltene Tipp für ein weiteres Weinerlebnis in der Nähe, etwa beim Kloster Marienthal (Ahr) der Verweis auf den Rotweinwanderweg oder beim Restaurant Himmelsstoss (Franken) die Anregung zu einer Fahrt auf der alten Mainfähre. Die 111 Empfehlungen sind alphabetisch nach Anbaugebieten sortiert, und zwei doppelseitige Landkarten verschaffen einen Überblick zur Lage der einzelnen Vinotheken, Weinbars, Weinlokale, Wanderwege oder Weinmuseen.

 

Hans-Peter Mayer ,  111 Orte in Deutschland für echte Weingenießer
Emons Verlag , Köln , 01.07.2018 , 1. Auflage ,  http://www.emons-verlag.de/
Klappenbroschur, 13,50 x 20,50 cm, 240 Seiten
ISBN: 978-3-7408-0371-1
16,95  €

Weinland Brandenburg

„Kaum zu glauben: Auch im Land Brandenburg wird vielerorts Wein erzeugt“, heißt es auf dem Klappentext des Buches. Dies ist in der Tat selbst vielen Weinkennern nicht bekannt. Verständlicherweise, denn, wie Autor Tom Wolf formuliert, „die mikroskopisch-kleine Anbaufläche“ des Landweingebiets Brandenburg... weiterlesen

Weinwege genießen in der Südpfalz

Im März 2014 ist der zweite, von Mechthild Goetze akribisch recherchierte Band „Weinwege genießen in der Südpfalz“ im Hillebrand Verlag, Heidelberg, erschienen. Der Band 2 dient Genießern als gedruckte Navigationshilfe auf den Weinwegen von Landau bis Weißenburg und Kandel. Die Autorin, die bereits einen... weiterlesen

Henns Weinführer Ahr

Die eindrückliche Geologie, die wechselvolle Geschichte, die besten Rebsorten und die herausragenden Lagen werden in diesem Buch ausführlich dargestellt. Tourentipps, ein „immerwährender“ Veranstaltungskalender, Weinrezepte und die schönsten Weinstuben in der Region runden diesen Band ab. Mit herausnehmbarer... weiterlesen

Wein aus Trauben

„Wein aus Trauben“ lautet der schlichte Titel einer neuen, gemeinsamen Broschüre von allen Verbänden des ökologischen Weinbaus in Deutschland. Das 32 Seiten starke Heft kann bei den beteiligten Verbänden kostenlos bezogen werden. Wie das Glas Biowein soll auch das Blättern und Lesen in dem Heft „Wein aus... weiterlesen

Wein? Yes!

Mit „Wein? Yes!“ hat die Sommelier-Union Deutschland ein hochwertiges, etwas anderes Weinbuch vorgelegt. In einer modernen und jungen Sprache werden die Zusammenhänge einer komplexen Weinwelt auf den Punkt gebracht und mit - exklusiv für das Buch angefertigten - Illustrationen von Natascha Brändli... weiterlesen

Wein am Mittelrhein

Dem „häufig etwas stiefmütterlich behandelten Weinanbaugebiet Mittelrhein“ ist Stephanie Zibells Führer „Wein am Mittelrhein - Die besten Winzer, Gutsschänken und Ausflüge“ gewidmet. Die Autorin hat hierfür elf Weinorte von Hammerstein bis Oberheimbach bereist und stellt etwa 20 Weinbau betreibende... weiterlesen