Ausschreibungen

Ausschreibungen

Marktübersicht: Alkoholfreie und alkoholarme Weine

Das Interesse an alkoholfreien Weinen und Sekten sowie an Weinen mit niedrigeren bis moderaten Alkoholgehalten nimmt sowohl in Deutschland als auch international zu. Wenn Sie solche Weine/Sekte im Angebot haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns das im Rahmen dieser Marktübersicht melden.

Anmeldeschluss: 15. Juni 2020.

Weitere Infos zur Ausschreibung (pdf)


DWI-Veranstaltungen weltweit

Sie sind am Export interessiert oder möchten ihre Weine auch im Inland stärker vermarkten? Das Deutsche Weininstiut unterstützt Sie dabei. Hier können sich Winzer an weltweiten Events und Messen des Deutschen Weinistituts beteiligen. Zur Übersicht und Anmeldung DWI-Veranstaltungen weltweit. Die Jahresübersicht 2021 (pdf).

Über Ausschreibungen zu Weinen und Veranstaltungen informieren wir Weinerzeuger im 14tägigen Newsletter. Hier abonnieren!


Internationale Fachmessen für Wine & Food

Eine Übersicht über alle internatonalen Wine & Food Events für das Jahr 2021 finden Sie hier.


Offizielle deutsche Beteiligungen an der ProWine China 2021 und HKWSF 2021

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft organisiert eine deutsche Beteiligung an der ProWine China 2021, Shanghai vom 09. - 11.1.2021 sowie die HKWSF 2021, Hongkong vom 11. - 13.11.2021. Leider überschneiden sich die beiden Messen in diesem Jahr, so dass eine Beteiligung an beiden Messen für die Aussteller eine Herausforderung darstellt. Es ist natürlich möglich, dass Sie vor Ort von Ihrem Importeur vertreten werden, falls es immer noch Reiseeinschränkungen gibt.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung für:
- die HKWSF bis zum 25. Juni 2021 (pdf)
- die Prowine Shanghai bis zum 16. Juli 2021 (pdf)

an die Durchführungsgesellschaft:

IEC-BERLIN
Inter Expo Consult GmbH & Co. KG
Herrn Matthias Broede
Torstr. 124
D-10119 Berlin
phone: +49 / 30 / 28 39 39 14
fax: +49 / 30 / 28 39 39 28
email: broede@iecberlin.de

Bei der HKWSF 2021 gibt es wieder finanzielle Förderung der Unternehmen durch den Veranstalter bzw. Hongkong. Diesen gibt BMEL voll an die Firmen weiter, woraus der niedrige Preis von 750,00 Euro pro Paket resultiert. Das Deutsche Weininstitut wird beide Messen mit koordinierenden Maßnahmen wie Sammeltransport und Rahmenprogramm unterstützen.


Vinexpo Paris, 15.-17. Februar 2021

Die Vinexpo Paris findet zeitgleich mit der Messe Wine Paris statt - beide Messeveranstalter haben in der Zwischenzeit auch fusioniert - und hat in dieser Form 2020 zum ersten Mal stattgefunden. 2020 besuchten ca. 29.000 Fachbesucher, darunter 600 Journalisten die Messen. Die 2.800 Aussteller kamen aus 20 Ländern.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat mit der Durchführung der Firmengemeinschaftsausstellung die Kölnmesse mit der Projektleiterin Frau Nobis beauftragt, E-Mail: e.nobis[at]koelnmesse(dot)de, Tel 0221821-3054. Bitte melden Sie sich daher direkt und schnell bei der Kölnmesse an und senden uns eine kurze E-mail, damit wir wissen, wie der Anmeldestand ist. Die Kölnmesse arbeitet derzeit nur stundenweise, so dass die Informationen nur zeitverzögert verarbeitet werden. Die Messeplätze sind limitiert.

Aufgrund der derzeitigen Situation rund um Covid-19 und dessen Auswirkungen räumt das BMEL sehr großzügige, individuelle und kurzfristige Stornierungsmöglichkeiten ein. Als Aussteller haben Sie die Wahl zwischen der Anmietung von Standfläche bzw. der Anmietung einer Theke in der Ausschreibung als Paket beschrieben. Alle relevanten Dokumente können Sie hier herunterladen (pdf)

Das DWI wird auf der Vinexpo mit einer Degustations- und Informationstheke vertreten sein und ein attraktives Rahmenangebot mit u.a. vielfältigen Seminaren am Gemeinschaftsstand anbieten.


BMEL-Unternehmerreisen und -Informationsveranstaltungen 2021

Im Rahmen der Agrarexportförderung wird das BMEL 2021 wieder einige Unternehmerreisen durchführen mit dem Ziel kaufkräftige Auslandsmärkte für deutsche Produkte zu erschließen.

Aktuelle Informationen zum Programm finden Sie unter: https://agrarexportfoerderung.de/unternehmerreisen/

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular: BMEL-Unternehmerreisen und -Informationsveranstaltungen 2021


BMEL Messeprogramm 2021

Mit seinem Auslandsmesseprogramm unterstützt das BMEL kleine und mittlere Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft auf attraktiven Auslandsmärkten Fuß zu fassen. Unter dem renommierten Dach "made in Germany" bietet es eine Kontaktplattform zu Kooperations- und Handelspartnern im Ausland.

Eine Programmübersicht mit Ansprechpartnern finden Sie hier: BMEL Messeprogramm 2021