Abstimmung Weinkultur

Ihre Stimme für die Weinkultur

Wenn Sie zur Pflege der deutschen Weinkultur aktiv beitragen, und wenn Sie der Meinung sind, dass die deutsche Weinkultur als immaterielles Kulturerbe anerkannt werden sollte,
stimmen Sie bitte bis spätestens 30. September 2019 hier ab!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Die obigen Angaben benötigen wir lediglich für statistische Auswertungs- und Dokumentationszwecke. Diese erfolgen ausschließlich anonymisiert.
(Beispiele: Von x Weingütern in der Pfalz unterstützen y die Aufnahme. Von x Winzergenossenschaften bundesweit unterstützen y die Aufnahme. 95% aller Geschäftsführer unterstützen die Aufnahme.)

Besten Dank für Ihre Teilnahme!


Weinkultur als immaterielles Kulturerbe

Deutschland blickt auf eine über 2000 Jahre alte Geschichte des Weinanbaus zurück und damit auf eine Weinkultur, die zwar ähnlich alt ist wie die anderer Länder Europas, aber doch eine ganz eigene Prägung hat. Sie ist Teil der deutschen Kultur und sie ist vor allem gelebte Gegenwart, nicht museal.

Die deutsche Weinkultur ist in all diesen Facetten einzigartig und schützenswert. Damit dies stärker in das Bewusstsein aller Menschen rückt und die Leistungen der deutschen Erzeuger für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Weinkultur anerkannt werden, soll die deutsche Weinkultur in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen werden. Dies kann nur erfolgen, wenn möglichst viele, die Träger der Weinkultur sind, dies unterstützen.

Weitere Hintergrundinformationen zur Online-Petition für die Aufnahme der „Deutschen Weinkultur“in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes (pdf).