Terry Theise


Terry Theise importiert und schreibt seit dreißig Jahren über Wein. Als leidenschaftlicher Liebhaber Deutschlands begann er 1985, mit einer Gruppe kleiner Winzer zusammenzuarbeiten, wobei er unterschätzte und wenig vertretene Rebsorten für sich entdeckte. All seinen Weinen sind ein ausgeprägter Charakter, eine eigene Handschrift, Vitalität und Aussagekraft gemein. Sie sind ein Ausdruck des Bodens auf dem sie gewachsen sind, des Winzers und der Zeit, in der sie entstanden sind. Diese Weine vermitteln dem Weinfreund einen Sinn für Schönheit, Harmonie, Bedeutsamkeit und natürlich Genuss. Terrys Sichtweise stößt die Tür in eine andere Weinwelt auf, welche die menschlichen und emotionalen Attribute mit dem landwirtschaftlichen Produkt Wein verbindet.