Max Gerstl


Max Gerstl war mit seiner Firma Gerstl Weinselektionen einer der ersten Schweizer, die deutsche Weine importierten. Er startete damit zu einer Zeit, in der nur sehr wenige deutsche Weine in die Schweiz importiert werden konnten. Er bietet eine breite Produktpalette an, insbesondere Weine von der Mosel, seiner "ersten Liebe", wie er selbst sagt. Max Gerstl ist Mitbegründer des WeltWeinFestivals, das von 1995 bis 2011 zweimal jährlich im schweizerischen Bad Ragaz stattfand.