Riesling Fellowship

Aktuelles 

Riesling Fellowship

Das Deutsche Weininstitut hat am 4. Dezember 2013 in London erstmals sechs Persönlichkeiten als "Riesling Fellows" ausgezeichnet, die sich international auf herausragende Weise um die deutsche Leitrebsorte verdient gemacht haben. Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, die Wertschätzung und das Image des Rieslings in Großbritannien und auch weltweit deutlich zu stärken. Seit dem wurden 2015 und 2016 je fünf weitere Riesling Fellows in der Londoner Vintner’s Hall und während der Vinexpo in Hongkong durch die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts, Monika Reule, geehrt.


Riesling Fellows 2016

Jeannie Cho Lee, Master of Wine

Riesling Fellow

Jeannie Cho Lee ist Autorin, TV-Moderatorin, Weinkritikerin, Jurorin und Dozentin. Im Jahr 2008 erhielt sie als erste Asiatin den Titel "Master of Wine". Sie wurde in Korea geboren, wuchs in Amerika auf und lebte über zwanzig Jahre lang in Hong Kong. Jeannie Cho Lee besitzt einen Master der Universität Harvard, das "Certificat de Cuisine" der internationalen Kochschule Le Cordon Bleu und das Diplom "Master Sake Sommelier" des japanischen Sake Service Institute. Weiterlesen

Ian Ford, Summergate

Riesling Fellow

Ian Ford wurde in New York City geboren und wuchs dort auf, in einer der lebhaftesten und dynamischsten Städte der Welt. Er studierte an der amerikanischen Duke University, an der er einen Bachelor in Geschichte absolvierte mit dem Schwerpunkt auf dem modernen China und dem chinesischen Mandarin. Nach einem ersten vorübergehenden einjährigen Aufenthalt in China 1990 siedelte er 1995 ganz nach China über und startete dort seine Karriere bei Seagram in Peking (Beijing) im Wein- und Spirituosenhandel. Weiterlesen

Hisashi and Takahiro Yamano, Herrenberger Hof A.G.

Riesling Fellows

Die japanische Importfirma Herrenberger Hof wurde 1982 im japanischen Kobe gegründet. Nach einem starken Erdbeben musste das Unternehmen nach Osaka umziehen. In Tokyo eröffnete Herrenberger Hof eine erfolgreiche Niederlassung. Seit dem Jahr 1996 richtet das Unternehmen seine Aufmerksamkeit auf hauptsächlich deutsche Marken. Hisashi Yamano baute die Firma mit viel Leidenschaft und Hingabe auf. Weiterlesen

Katsuyuki Tanaka, Journalist

Riesling Fellow

Katsuyuki Tanaka ist Journalist und wurde 1962 in Tokyo geboren. In seinen Anfängen war er stellvertretender Marketingleiter eines führenden Restaurant-Unternehmens in Tokyo und Direktor eines Restaurant & Food Service-Unternehmens mit Sitz in New York. 1997, als die japanische Zeitschrift Winart auf den Markt kam, trat Katsuyuki Tanaka ihr als einer der federführenden Weinautoren bei und blieb dort für zehn Jahre. Weiterlesen


Riesling Fellows 2015

Albert De Jong

Albert De Jong

Riesling Fellow

Albert De Jong ist als Weinexperte und Journalist seit Jahrzehnten in der niederländischen Weinbranche aktiv. Für sein Engagement wurde der gelernte Gastronom 2010 mit dem Pro Riesling Förderpreis ausgezeichnet. 

Paul Grieco

Paul Grieco

Riesling Fellow

Paul Grieco ist ein charismatischer Sommelier und Weingastronom der sich wie kein anderer enthusiastisch für die deutschen Rieslinge in den USA einsetzt. Mit seiner 2008 ins Leben gerufenen Aktion „Summer of Riesling“ hat er Maßstäbe gesetzt. 2012 wurde er als "Outstanding Wine, Beer or Spirits Professional" ausgezeichnet.


Riesling Fellows 2014

Hew Blair

Hew Blair

Riesling Fellow

Hew Blair ist Vorsitzender und Geschäftsführer Einkauf bei Justerini & Brooks. Schon immer ein Fan des deutschen Rieslings, hat er es sich zum Ziel gemacht, die Riesling-Umsätze bei Justerini & Brooks jedes Jahr zu verdoppeln. Dies ist ihm auch gelungen – wie er sagt, dank Verbesserungen bei Qualität und Kennzeichnung und dank der Tatsache, dass Sommeliers deutsche Weine lieben.  weiterlesen

Sebastian Thomas

Sebastian Thomas

Riesling Fellow

Seine Liebe zu erlesenen deutschen Weinen brachte er mit, als Sebastian Thomas im Jahr 2000 bei Howard Ripley anfing. Der Anbieter verfügt inzwischen über eines der umfangreichsten Angebote für deutsche Weine in Großbritannien, wofür er bereits zahlreiche Handelsauszeichnungen gewonnen hat – unter anderem wurde er als Harpers Specialist Merchant 2014 prämiert und bei der International Wine Challenge 2014 geehrt. weiterlesen

Stuart Pigott

Stuart Pigott

Riesling Fellow

Stuart Pigott ist ein britischer Weinkritiker und Autor, der seit 1993 in Berlin lebt. Mit Anfang zwanzig begann er, über Wein zu schreiben, und veröffentlichte seinen ersten Artikel 1984 im Decanter Magazine. Er ist zudem Autor von „Best White Wine on Earth – the Riesling Story“. weiterlesen


Riesling Fellows 2013

David Motion

Riesling Fellow

David Motion ist berühmt für die unglaublich große Auswahl von deutschen Weinen, die in seinem Weinhandel "The Winery" in Maida Vale erhältlich sind. Seine Unterstützung für aufstrebende Jungwinzer zu ihresgleichen und David lässt keine Gelegenheit aus, Menschen davon zu überzeugen deutschen Riesling in seinen wöchentlichen Verkostungen zu probieren. weiterlesen

Freddy Price

Riesling Fellow

Freddy Price hat sein Leben auf vielfältige Weise dem Wein gewidmet. Durch seine Autorentätigkeit, wird seine Passion für den deutschen Wein besonders stark wahrgenommen. Zu seine Werken zählen Bücher wie „Riesling Renaissance“ oder „A Traveller’s Wine Guide to Germany“, das in diesem Jahr erschienen ist. weiterlesen

Jancis Robinson

Riesling Fellow

Jancis Robinson gehört zu den weltweit führenden Wein-Autoren und ist eine der einflussreichsten Persönlichkeiten in der Weinbranche. Mit großem Enthusiasmus verbreitet sie ihre Überzeugung für den deutschen Riesling und hat damit sehr stark zu seinem positiven Imagewandel beigetragen. weiterlesen

Nigel Blundell

Riesling Fellow 

Nigel Blundell wurde schon in den Weinhandel geboren. Mit seiner Firma Siegel Wine Agencies hat er sich in Großbritannien über 30 Jahre lang für Rieslinge deutscher Topwinzer stark gemacht. weiterlesen

Iris Ellman

Riesling Fellow

Vor elf Jahren gründetet Iris Ellmann  ihr Unternehmen „The Wine Barn“, das heute Synonym für ein Angebot  hochwertiger, moderner deutscher Weine ist. Während der letzten 12 Monate wurde das Angebot um eine Kollektion prämierter Weine  erweitert. weiterlesen

Hugh Johnson

Riesling Fellow

Hugh Johnson schreibt seit 1960 über Wein und zählt zu den berühmtesten Weinautoren weltweit. Zahlreiche Standardwerke zu denen auch der Deutsche Wein Atlas zählt hat eine ganze Generation von Weinfreunden geprägt. Seine Vorliebe für den Riesling zeigt kürzlich erst die Versteigerung seines privaten Weinkellers. weiterlesen