Saale-Unstrut

In den Anbaugebieten 

Saale-Unstrut

Weinerlebnis in unberührter Natur

Zwei Flüsse geben dem Anbaugebiet seinen Namen, denn die meist terrassierten Weinberge liegen vor allem in den engen Flusstälern von Saale und Unstrut. weiterlesen


Schönste Weinsicht 2012

Blick vom Max-Klinger-Weinberg im Naumburger Blütengrund

Auf dem Max-Klinger Weinberg im wunderschönen Blütengrund genießt man ein einzigartiges Flair und ein fast mediterranes Ambiente. Der Blick schweift über das idyllische Saaletal, von sanften Hügeln umgeben und von der Stadtsilhouette Naumburgs im Hintergrund geprägt.

Weitere Informationen
Wein-Wandern

Saale-Unstrut - Radwanderweg

Die Region Saale-Unstrut, Deutschlands nördlichstes Qualitätsweinanbaugebiet, bietet dem Wanderfreund ein mit nahezu 700 Kilometern beeindruckend langes Wegenetz.

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Steinernes Bilderbuch

Es war in der Zeit des Rokoko große Mode: das geschriebene oder gemalte Albumblatt, das sich dem Wein widmete oder der Jagd. Vor den Toren von Naumburg, im Blütengrund beim Stadtteil Großjena, liegt ein solches Album in der wohl ungewöhnlichsten Form.                                        

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Rotkäppchen Sektkellerei

Der Sekt mit der roten Kappe ist ein Markenzeichen für Deutschland: Rotkäppchen Sekt. Die Brüder Moritz und Julius Kloss gründeten zusammen mit ihrem Freund Carl Foerster am 26. September 1856 die Weinhandlung Kloss & Foerster in Freyburg an der Unstrut.

Weitere Informationen
Höhepunkte der Weinkultur

Die Weinbergshäuschen von Saale-Unstrut

Sie sind das Markenzeichen der Weinbauregion Saale-Unstrut: die Weinbergshäuser. Wohl in keiner Region in Deutschland gibt es eine so hohe Dichte von Häusern, Hütten und manchmal sogar richtigen Villen.

Weitere Informationen