Wein in der Markthalle

Weinszene Berlin

Wein in der Markthalle Neun (Kreuzberg)


In Blogs wurde allen Ernstes schon diskutiert, ob die Markthalle Neun in Kreuzberg das neue Berghain sei. Der Hype um den einst weltbesten Technoclub Berghain ist etwas abgeflaut, schließlich ist Essen und Trinken ja das neue Ausgehen.

Die Aufregung um Streetfood und die Markthalle Neun bleibt daher ungebrochen. Noch immer pilgern donnerstags Tausende Foodies zum Streetfood Thursday in die Kreuzberger Halle, die inzwischen aus allen Nähten platzt. Und auch das Vorurteil, dass ein Pulled Pork Burger von Big Stuff Smoked BBQ und eine Okonomiyaki, auch japanische Pizza genannt, nur mit Craft Beer zusammengeht – ist völlig falsch.

Das Thema Wein spielt dort eine ganz große Rolle. Schließlich mischt von Beginn an die Kreuzberger Weinhandlung „Suff“ in der Markthalle Neun mit, am Marktstand gibt es 200 Weinsorten, davon mindestens 30 im offenen Ausschank. Vom aufrechten Alltagswein bis zu den Alten Reben aus deutschen Kellern, Naturweine oder Weine, die gerade hervorragend zum Pulled Pork Burger oder auch zum kleinen Budget passen.

20160519_Markthallle_Suff_FASchaap_397_1280.jpg
20160519_Markthallle_Suff_FASchaap_51_1280.jpg
20160519_Markthallle_Suff_FASchaap_24_1280.jpg

Info:

Markthalle Neun

Eisenbahnstrasse 42/43

10997 Berlin-Kreuzberg

Tel.: 030 610 73 473

geöffnet: Jeden Donnerstag von 17.00-22.00 Uhr

www.markthalle9.de/street-food-thursday 

www.facebook.com/StreetFoodThursday 

twitter.com/markthalle9