Ausgezeichnete Vinotheken Detailseite

zurück

Weingut Andreas Männle

Ausgezeichnete Vinothek in Baden

Ein großer, lang gezogener Raum, scharfe Konturen. Ein spannender Kontrast aus alten Steinmauern und schwarzer Wandverkleidung,dazu mit dem Parkettboden eine Menge Holz. Weinflaschen als Lampenschirme. Ja, die Vinothek des Weinguts Andreas Männle in Durbach verbreitet stilvolle Eleganz und modernen Chic.

Durbach an der Badischen Weinstraße, in der Ortenau, der Vorbergzone zwischen Rheinebene und Schwarzwald, liegt idyllisch eingebettet in eine Region mit saftigen Rebhängen und 42 Seitentälern. 1561 erstmals urkundlich erwähnt, ist das Weingut seit beinahe einem Jahrhundert im Besitz der Familie Männle. 1919 legte Andreas Männle als Namensgeber des heutigen Betriebs den Grundstein für eine erfolgreiche Weingutsgeschichte.

Heute pflegt Kellermeister Alfred Männle zusammen mit seinem Sohn Thomas in der dritten Generation die Familientradition des Weinbaus und der Erzeugung feiner Obst- und Weindestillate. Inden Jahren 2008, 2013 und 2014 erhielten sie dafür - zusammen mit Annette Bähr - die begehrte Auszeichnung "Bester Kellermeister in Baden". Weitere Auszeichnungen gab es in den vergangenen 26 Jahren bei den Badischen Landesweinprüfungen mit insgesamt 473 Goldmedaillen und 47 Silbermedaillen. 17-mal erhielt das Weingut wegen seiner hervorragenden Leistungen dazu den Landesehrenpreis.
Kernstück des Guts ist die 14,5 Hektar große Rebfläche "Bienengarten"mit ihrem steinigen Granitverwitterungsboden, der die Sonnenstrahlen des Tages einfängt und die Wärme lange speichert. Rebsorten, die sich hier besonders wohl fühlen, sind Spätburgunder, Klingelberger (eine lokale Bezeichnung für einen Riesling aus der mittleren Ortenau), Grauburgunder und Clevner, Müller-Thurgau,Chardonnay und Scheurebe, dazu noch Weißburgunder und Gewürztraminer.

Für sämtliche Weine werden im "Bienengarten" alle Trauben von Hand gelesen, um eine bestmögliche Auswahl des idealen Reifegrades zu garantieren. Weißweine werden nach kühler und gezügelter Vergärung in Edelstahltanks oder Barriques gefüllt und lagern bis zu zwölf Monate lang auf Feinhefe, was eine aromaschonende Weinbereitung ermöglicht. Auch die Rotweine lagern nach dem biologischen Säureabbau bis zu einem Jahr auf der Feinhefe.

Der "Bienengarten" ist aber nicht nur ein Ort der Lese, sondern auch der Feste. Das ganze Jahr über bitten die Männles zu Feiern,Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten, sei es an den schönen Spätsommerabenden das "s'Feschd", an dem es neben Flammkuchen und Bratwürsten auch erlesene Weine gibt, sei es am Durbacher Weintag oder bei Aktionen wie einem fünf Kilometer langen Nordic Walking.


Kontakt

Weingut Andreas Männle

Thomas Männle
Heimbach 12
77770 Durbach

Telefon: +49 781 - 41486
Fax: +49 781 - 42981
mail[at]weingut-maennle(dot)de
weingut-maennle.com

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 9:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 18:00 Uhr

Samstags von 9:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr

Von März bis Dezember an Sonn- und Feiertagen von 9:00 – 12:00 Uhr