Mehr Umsatz mit Wein im LEH

Seminare 

Mehr Umsatz mit Wein im LEH


Informationen und Termine

Teilnehmer

Fachkräfte aus dem Lebensmtteleinzelhandel mit allgemeinen Grundkenntnissen über Wein

Dauer

Tagesseminar, 08.30 - ca. 16.30 Uhr

Seminarziel

Umsatzsteigerung, Profilierung und Neukundengewinnung

Inhalte

  • allgemeine Marktinformationen
  • Argumentationshilfen beim Weinverkauf in Bezug auf Anbau, Ertrag und Qualität
  • Flaschenverschlüsse
  • Trinkempfehlungen
  • Kundenwünsche verstehen und verkaufsorientiert umsetzen
  • Wein und Speise
  • Kundenbindung durch Weinevents

Seminarunterlagen

Weinlesebuch, aktuelle Informationsschriften

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Seminargebühr

Pro Person 50,00 Euro

bis 15 Personen 750,00 Euro Mindestpauschale

Preise inkl. MwSt.

Teilnehmerzahl

8 - 25 Personen

Seminarort

Bei rechtzeitiger Terminvereinbarung unter Tel. 06135-9323-202 bzw. -205 an jedem Ort

Programm

Begrüßung und Einstimmung

Allgemeine Marktinformationen

  • deutscher Weinerzeugermarkt
  • Verbrauchermarkt
  • deutscher Wein im internationalen Vergleich

Natürliche Einflussfaktoren im deutschen Weinbau

  • Klima
  • Boden
  • Rebsorten

Argumentationshilfen beim Weinverkauf

in Bezug auf Anbau, Ertrag und Qualität

Flaschenverschlüsse

Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Verschlussarten

Trinkempfehlungen

  • Temperatur
  • Kombination mit Speisen

Kundenwünsche verstehen und verkaufsorientiert umsetzen

Wein & Speise

  • Sicherheit bei der Weinempfehlung
  • Sensorische Unterschiede

Kundenbindung durch Weinevents

  • Ideenfindung
  • praktische Umsetzungsmöglichkeiten
  • unterstützende Maßnahmen des Deutschen Weininstituts

Informationen zum Download

Programm und Konditionen als PDF zum Download

Kontakt für Terminvereinbarung

Deutsches Weininstitut, Abteilung Handel & Gastronomie, Platz des Weines 2, 55294 Bodenheim

Tel. 06135-9323-202 bzw. -205, Fax: 06135-9323-210, E-Mail: Manuel.Bretschi(at)deutscheweine.de