Details

Branchennews

Vinocamp: Weininteressierte aller Couleur treffen sich in Mainz

01.03.2016

Seit fünf Jahren findet regelmäßig das Vinocamp Deutschland statt. Das erste regionale Vinocamp wurde im Jahr 2015 an der Mosel veranstaltet. Nun folgt vom 8. bis 10. April 2016 die rheinhessische Premiere in Mainz.


Die bundesweite Variante wird es erst wieder im Jahr 2017 auf dem Campus Neustadt (Pfalz) geben.  Dirk Würtz und Thomas Lippert geben den Staffelstab an Joachim A.J. Kaiser weiter, um sich Luft für  eigene, neue Pläne zu schaffen.

Vinocamp Rheinhessen - Barcamp zum Thema Wein

Das Vinocamp Rheinhessen setzt zusätzlich zum Hauptthema Wein einen lokalen Schwerpunkt. Das Warm-Up findet in Mainz am Freitagabend, den 8. April 2016, bei einer Weinprobe in der Rheinhessenvinothek im Proviantamt statt.

Am Samstagmorgen (9. April) startet das eigentliche Vinocamp mit einer Vorstellungsrunde in den Räumlichkeiten des neu eröffneten Coworking-M1 in der Nähe des Hauptbahnhofes. Der Nachmittag führt die Teilnehmer auf das Eventschiff Cassian Carl und der Tag klingt dort nach dem "Speed-Dating mit dem Rheinhessen Winzer" und einem gemütlichen Get-Together aus.


Am Sonntag (10. April) trifft sich die Vinocamp-Gemeinschaft im Weingut der Stadt Mainz in Mainz-Hechtsheim für weitere angeregte Diskussionen und beschließt den Event mit einem Recap.
Alle Lokalitäten werden von den Sponsoren kostenfrei zur Verfügung gestellt, da es sich beim Vinocamp Rheinhessen um eine "Non-Profit" Veranstaltung handelt.

Die Veranstalterin, Marion Rockstroh-Kruft, erklärt: "Rheinhessen feiert im Jahr 2016 seinen 200. Geburtstag. Dies stellt für mich den idealen Zeitpunkt dar, das Vinocamp Rheinhessen aus der Taufe zu heben und dazu beizutragen, unsere schöne Gegend bekannter zu machen. Mit dem Vinocamp Rheinhessen treffen Moderne und Tradition aufeinander und unterstreichen damit den typischen Charakter dieser Region. Es freut mich sehr, dass das Vinocamp aktiv von Rheinhessenwein e.V. und großzügig von den Location-Sponsoren unterstützt wird. Ohne dieses Engagement wäre eine Realisierung nicht möglich gewesen."

Der Kartenverkauf läuft bis zum 15.03.2016. Der Preis beträgt 25 € für alle Tage.
Tickets können über folgenden Link erstanden werden:
https://www.xing.com/events/vinocamp-rheinhessen-1635961

Weitere Informationen: http://www.rheinhessen.vinocamp-deutschland.net

Pressekontakt: Marion Rockstroh-Kruft, E-Mail: mrk[at]rheinhessen-live(dot)com

Hintergrund: Das Veranstaltungsform "Vinocamp" ist ein modernes "Tagungsformat", das auf den intensiven Dialog und Austausch der Teilnehmer zum Thema Wein in seiner ganzen Vielfalt setzt. Wie für ein Barcamp üblich, werden die Sessions von den Teilnehmern vorgeschlagen, gemeinsam ausgewählt und abgehalten.
Das Vinocamp Rheinhessen spricht sowohl Winzer als auch Weininteressierte jeglicher Couleur an, aber auch die Akteure aus den Bereichen Touristik, Gastronomie sowie die Blogger. Die Zielgruppe ist sehr vielfältig, was den besonderen Reiz dieser Veranstaltungsreihe ausmacht.

Quelle: www.rheinhessen.vinocamp-deutschland.net