Details

Meldungen aus dem DWI

Gestiegene Reichweite der DWI-Informationen

27.01.2016

Das DWI war 2015 wieder eine zentrale Anlaufstation für deutsche und internationale Journalisten zu vielfältigen Fragestellungen rund um den Wein aus den deutschen Weinregionen. Zahlreiche Pressekonferenzen, Pressemeldungen, Pressereisen sowie individuelle Interviews sorgten dafür, dass die Botschaften des DWI an Endverbraucher und Fachleute rund um den Globus verbreitet wurden.


Allein im Inland hat das DWI im vergangenen Jahr in mehr als 6.500 Artikeln in Tageszeitungen, Magazinen und Online-Publikationen eine Rekordreichweite von 565 Millionen Lesern erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Darüber hinaus zeigten auch die TV- und Hörfunk-Redaktionen wieder großes Interesse an den DWI-Themen und -Gesprächspartnern.

 

 


Zurück

Deutscher Sekt