Details

Auszeichnungen

Best of Gold: Oft nur ein Wimpernschlag Vorsprung

08.05.2017

Beim Premiumwettbewerb "Best of Gold 2017" ermittelte eine fachkundige Jury die zehn besten der bereits ausgezeichneten fränkischen Weine. Verkostung und Preisverleihung wurden an einem Tag durchgeführt. Mit 363 Weinen aus 93 Betrieben gab es für den Wettbewerb eine Rekordanstellung.


So viele Weine wie nie zuvor hatten die 44 professionellen Verkoster zu bewerten. Angefangen hatte der Wettbewerb vor 14 Jahren mit 141 Weinen aus 54 Betrieben. Oft nur mit einem Wimpernschlag Vorsprung, konnten insgesamt zehn Siegerweine aus 97 Finalweinen ermittelt werden, weitere 20 Weine schafften es als Nominierte aufs Treppchen.
Mit seinem nun 11. Ceratit Nodosus liegt Horst Sauer aus Escherndorf an der Spitze der Best-of-Gold-Liga, gefolgt vom Weingut Juliusspital Würzburg und Weingut Rainer Sauer, ebenfalls aus Escherndorf, mit jeweils neun „Wein-Oskars“.

Der Ceratit Nodosus wurde im Rahmen der Best of Gold-Prämierung an die Crème de la Crème der Frankenwinzer vergeben. Denn zur Prämierung können nur Weine eingereicht werden, die eine Goldmedaille bei der Fränkischen Weinprämierung erreicht oder eine vergleichbare Prüfung bestanden haben.
Insgesamt gab es auch 2017 wieder 30 Nominierungen, die in vier Kategorien mit mehreren Unter-gruppen zur besseren Differenzierung der Weine unterteilt waren. Die zehn glücklichen Sieger wurden „live“ auf der Bühne im Schlosshotel Steinburg, von ihren „Paten“, ausgewählte Vertreter der Jury, über ihren Sieg informiert.

Die Best-of Gold-Sieger 2017

Kategorie I – Rotwein
Burgunder
2013 Sommeracher Katzenkopf Spätburgunder Spätlese
Weingut Daniel Then, Sommerach

Andere Rebsorten und Cuvées
2015 Stammheimer Eselsberg Domina Qualitätswein
Weingut Dereser, Stammheim

Kategorie II – Kabinett- und Qualitätsweine
trockene Weißweine, max. 12,5 % vol. vorhandener Alkohol
Silvaner
2015 Volkacher Ratsherr Silvaner Kabinett
Weingut Römmert GmbH & Co. KG, Volkach

Andere Rebsorten
2015 Obervolkacher Landsknecht Riesling Kabinett
Weingut Walter Erhard, Volkach

Kategorie III – Premium Weißweine
Premium
2015 Eibelstadter Kapellenberg Silvaner Spätlese,
Weingut Max Markert, Eibelstadt

Frucht
2015 Volkacher Kirchberg Riesling Spätlese Alte Reben
Weingut Zehnthof, Tobias Weickert, Sommerach

Aroma
2015 Sommeracher Katzenkopf Scheurebe Spätlese
Weingut Stephan Strobel, Sommerach

Holz
2016 Nordheimer Vögelein Gewürztraminer Spätlese
Weingut Rudloff, Nordheim am Main

Kategorie IV – edelsüße Weißweine
Edelsüß
2015 Sommeracher Katzenkopf Silvaner Trockenbeerenauslese
Winzer Sommerach – Die Genossenschaft, Sommerach

Edelsüß Frucht
2015 Escherndorfer Lump Riesling Beerenauslese VDP.ERSTE LAGE
Weingut Horst Sauer, Escherndorf

www.frankenwein-aktuell.de

Die Preise für die Gewinner von Best of Gold 2017 wurden auf der Steinburg oberhalb von Würzburg vergeben. Foto. Weinbauverband Franken.