Details

Erstmals „Tag des Rieslings“ auf der Vinexpo in Bordeaux

18.05.2017

Vom 18. bis 21. Juni 2017 präsentiert das Deutsche Weininstitut (DWI) im Rahmen des Gemeinschaftsstands des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) auf der Vinexpo in Bordeaux eine repräsentative Auswahl von Weinen aus den deutschen Anbaugebieten. Insgesamt sind 12 Weinerzeuger aus Deutschland mit ihren Weinen auf der Messe und im Rahmenprogramm vertreten.


An der Degustationstheke des DWI in Halle 1 am Stand Nr. BD 308 können Besucher die Weine während der gesamten Messelaufzeit verkosten. Am 20.6. stellt die Vinexpo erstmals eine Rebsorte in den Mittelpunkt – und zur Premiere wird dieser Tag voll und ganz dem Riesling gewidmet!

Das DWI sorgt deshalb am 20.6. für ein „Riesling-Picknick“ auf einer Open-Air-Fläche des Messegeländes direkt am See. Hier können die Gäste Weine von Winzern der Generation Riesling zusammen mit typisch deutschen Spezialitäten genießen und abseits des Messetrubels entspannen. Außerdem veranstaltet das DWI gemeinsam mit dem BMEL um 14.30 Uhr die Masterclass „Perfectly Riesling - Treasures of German Wine“ für 100 ausgewählte Fachbesucher. Auf der Abendveranstaltung „The Blend“ mit geplanten 1.800 Fachbesuchern übernimmt das DWI überdies das Sponsoring einer Bar mit Weißweinen der Generation Riesling.

„Natürlich nutzen wir den Messetag zum Thema Riesling in ganz besonderer Weise, um Fachbesuchern aus aller Welt die hervorragenden Qualitäten der Rieslinge aus den deutschen Anbaugebieten zu demonstrieren“, erklärt DWI-Geschäftsführerin Monika Reule. „Und wir sorgen auch in diesem Jahr wieder dafür, dass die internationalen Kontakte zu Handel, Gastronomie und Medien gepflegt und ausgebaut werden.“

Während der Messe bietet das DWI täglich zahlreiche Fachseminare an. „License to Sparkle - German Premium Sekt“, „Germany´s Got Talent: Generation Riesling“, “Germany’s Dream Team: Riesling & Spätburgunder (Pinot Noir)“ und „Riesling, Icewine & Co. – Beware Fruit Bombs“ heißen vier der vielen spannenden Themen, die Master of Wine Romana Echensperger den Fachbesuchern näher bringt. Zum geselligen Ausklang der Messetage gibt es die beliebte „Happy Hour“ mit Snacks und Weinen in der Lounge des Gemeinschaftsstandes.

Die Vinexpo in Bordeaux zählt zu den international bedeutendsten Weinmessen. Die Beteiligung deutscher Winzer wird seit 1989 durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) organisiert und finanziert. Das DWI übernimmt die fachliche Betreuung der internationalen Gäste und präsentiert das Rahmenprogramm am Stand.

DWI-Verkostungsprogramm auf der Vinexpo