Details

Meldungen aus dem DWI

DWI-Ausstellung "Höhepunkte der Weinkultur" auf Schloss Wackerbarth

13.03.2016

Seit dem 19. Februar 2016 ist die Fotoausstellung "Höhepunkte der Weinkultur" des Deutschen Weininstituts (DWI) auf Schloss Wackerbarth erstmals zu sehen. Die neu konzipierte Schau präsentiert die vom DWI ausgezeichneten "Höhepunkte der Weinkultur" in großformatigen Bildern und kurzweiligen Hinweistexten.


Noch bis zum 30. April dokumentiert die Fotosausstellung auf eindrucksvolle Art und Weise besondere Orte der Geschichte und der Tradition des Weinbaus, die Leistungen der Weinwirtschaft sowie das Kulturgut Wein.

Seit 2010 hat eine unabhängige Jury, bestehend aus Fachleuten des Kultur- und Weinjournalismus, der Architektur, der Kunst- und Baugeschichte sowie des Weinmarketings, aus mehr als 100 eingereichten Vorschlägen aus allen 13 Anbaugebieten 52 weinkulturelle Höhepunkte ausgewählt und gewürdigt. Sspektakuläre Landschaften, romantische Weindörfer, historische Weinkeller und altehrwürdige Kellereien repräsentieren die lange Tradition und die Geschichte des deutschen Weinbaus.

Für die Ausstellung hat das DWI aus jedem Anbaugebiet einen ausgesuchten Höhepunkt der Weinkultur fotografisch in Szene setzen lassen und mit informativen Texten versehen. Die Ausstellung, die ihre Premiere auf Schloss Wackerbarth - selbst einer der Höhepunkte der Weinkulutur - hat, wurde so angelegt, dass sie flexibel an unterschiedlichsten Orten gezeigt werden kann.

Zu den 52 Höhepunkten der Weinkultur auf dieser Webseite