Details

Auszeichnungen

Bioweinpreis Mundus Vini: Weingut Schwarztrauber bester Deutscher

20.01.2016

Das Weingut Schwarztrauber aus Neustadt-Mußbach in der Pfalz stellte in diesem Jahr erneut die beste deutsche Kollektion beim Internationalen Bioweinpreis Mundus Vini. Er wurden zum siebten Mal durchgeführt. Knapp 500 Weine waren angestellt, gut 200 wurden ausgezeichnet. Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen der Messe „BIOFACH“ in Nürnberg am 10. Februar 2016 statt.


Insgesamt 71 von 128 eingereichten deutschen Bio-Weinen wurden mit einer Medaille ausgezeichnet. Mit 32 Auszeichnungen lagen die Pfälzer Erzeuger dieses Jahr deutlich vor den Kollegen aus Franken und Rheinhessen (jeweils 10) im nationalen Medaillenspiegel. Fünfmal geht die höchste Auszeichnung Großes Gold an deutsche Winzer. Die Großes Gold-Medaillen verteilen sich auf die Anbaugebiete Pfalz (4) und Rheinhessen (1):
Vom Weingut Schwarztrauber sind es 2014 Edition Papillon Premium Riesling Haardter Herzog trocken und 2014 Edition Papillon Premium Grauburgunder Glockenzehnt trocken, vom Weinhaus Heiner Sauer (Pfalz) 2011 Nußdorfer Kaiserberg Spätburgunder trocken und 2014 Steinreich Riesling Pfalz Qualitätswein trocken und vom Weingut Wittmann (Rheinhessen) 2014 Riesling 'Vom Rotliegenden'.

Weitere Informationen und Weinbewertungen: www.mundusvini-biofach.de


Zurück

Mundus Vini Biofach 2016. Foto: Ad Lumina