Details

Meldungen aus dem DWI

Belgiens "Lady Chef" kocht mit Deutscher Weinkönigin und Generation Riesling-Winzerinnen

24.02.2016

Im Rahmen der Kooperation des belgischen DWI-Informationsbüros mit dem Gastronomie-Magazin "Ambiance Culinaire" traf sich Belgiens "Lady Chef oft he Year" Anne-Sophie Breysem im pfälzischen Weingut Gaul mit der Deutschen Weinkönigin Josefine Schlumberger und den Generation Riesling-Winzerinnen Karoline und Dorothee Gaul zum kulinarisch-kulturellen Austausch.


Nach einem Rundgang durch die Weinberge und einer Kellerführung im Weingut wurde gemeinsam gekocht, verkostet, diskutiert – und viel gelacht. Anne-Sophie Breysem vom Restaurant "De Kwizien" im belgischen Hasselt bereitete Risotto mit Waldpilzen zu, die Winzerinnen Karoline und Dorothee Gaul steuerten neben ihren Weinen original Pfälzer Saumagen mit Spitzkohl bei, und die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger hatte verschiedene Schinkenspezialitäten aus ihrer badischen Heimat mitgebracht. Das Treffen wurde für eine Reportage vom Magazin "Ambiance Culinare" begleitet.

Das belgische DWI-Informationsbüro ist seit 2015 bis 2017 Kooperationspartner des Wettbewerbs "Lady Chef of the Year". Er ist der bedeutendste und bekannteste Titel für herausragende, junge Nachwuchsköchinnen in belgischen Restaurants und wird in Zusammenarbeit mit dem Gastronomie-Magazin "Ambiance Culinaire" ausgerichtet. Die "Lady Chef" Gewinnerin des Jahres 2015, Anne-Sophie Breysem vom renommierten Restaurant "De Kwizien", präsentiert ihr Siegermenü ein Jahr lang zusammen mit korrespondierenden deutschen Weinen auf der Karte des Hauses. Darüber hinaus empfiehlt sie die Weine aus den deutschen Anbaugebieten während zahlreicher öffentlicher Auftritte, wie etwa auf der Messe MegaVino" in Brüssel oder während der belgischen RieslingWeeks 2016.


Zurück

Kennenlernen im Freien: Belgiens "Lady Chef of the Year" Anne-Sophie Breysem (2.v.l.) und die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger (3.v.l.) zu Gast bei den Generation Riesling-Winzerinnen Dorothee (l.) und Karoline Gaul (r.).

Spaziergang durch die Weinberge des Weinguts Gaul

Verkostung im Barrique-Keller

Bei der gemeinsamen Zubereitung des Menüs hatten die jungen Talente ihren Spaß.

Die Deutsche Weinkönigin stammt zwar aus dem badischen Markgräflerland, weiß aber dennoch, wie pfälzischer Saumagen richtig zubereitet wird.

Kulturell-kulinarisch: Spitzkohl, Saumagen, gratinierter Ziegenkäse, Schinkenröllchen und Risotto mit Waldpilzen.

Die Expertinnen stellen sich den Fragen der Journalisten.