Buchtipps

Aktuelles

Buchtipps

Korkenzieher im Gepäck

 

Dr. Katarina Sieh-Burens, Frankfurt, stellt in „Korkenzieher im Gepäck“ sieben Persönlichkeiten aus der Politik vor, die seit dem 18. Jahrhundert einen besonderen Bezug zu deutschem Wein hatten. Bei ihren akribischen Recherchen stellte die Autorin fest, dass es reichlich Veröffentlichungen (und Weinzitate) zu (von) berühmten Weintrinkern unter Dichtern gibt, aber wenige für Berufspolitiker. Erst nach langwierigen Recherchen gelang es der Historikerin, für ihr Buch genug Informationen für sieben Porträts zu beschaffen. Entstanden sind informative Texte zu König Friedrich II., Thomas Jefferson, Fürst Metternich, Königin Victoria, Fürst Bismarck, Konrad Adenauer und Theodor Heuss.
Für Friedrich den Großen steht die Anlage der Weinterrassen von Schloss Sanssouci, wo inzwischen wieder jährlich ein Weinfest gefeiert wird, im Vordergrund. Thomas Jefferson, dritter Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, betrieb als US-Botschafter während seines Aufenthalts in Europa ausgiebige Weinrecherchen auch entlang des Rheins. Fürst Metternich schuf mit der Weinbaudomäne Schloss Johannisberg und der Einführung der gestaffelten Weinlese ein weltweit renommiertes Rheingauer Weingut und leistete zudem einen erheblichen Beitrag zur Qualitätssteigerung der Weine. Für Bismarck war das Weintrinken Lebenselixier. Moselwein gehörte zu seinen Favoriten. Einer Schiffsreise von Königin Victoria verdankt die Weinlage Hochheimer Königin Victoriaberg ihren Namen. Konrad Adenauer weisen detaillierte Bestandslisten seines Weinkellers als Connaisseur aus. Auch hatte er eine Passion für Moselwein. Und der Württemberger Theodor Heuss bevorzugte Lemberger und Trollinger.
Mit authentischen Zitaten, unterhaltsam im Ton und fundiert im Inhalt, bietet Katarina Sieh-Burens auf 200 Buchseiten historisch interessierten Lesern eine kurzweilige Lektüre.

 

Katarina Sieh-Burens ,  Korkenzieher im Gepäck , Deutscher Wein – von Adenauer bis Victoria
Rhein-Mosel-Verlag , Zell/Mosel , 2017 , 1. Auflage ,  www.rhein-mosel-verlag.de
Hardcover, 15,00 x 25,00 cm, 200 Seiten
ISBN: 978-3-89801-090-0
19,80  €
Link : http://www.rhein-mosel-verlag.de

Gastronomieführer "Rheinhessen schmeckt gut 2017"

Wenige Tage nach Jahresbeginn ist die Neuauflage des seit über zehn Jahren eingeführten weingastronomischen Führers „Rheinhessen schmeckt gut 2017“ erschienen. 140 Betriebe, die Rheinhessen von seiner weinkulinarischen Seite präsentieren, werden in der kostenlosen Broschüre vorgestellt.Der neue... weiterlesen

Mit Wein und über Wein

Die bewusste Wahrnehmung der Aromenvielfalt eines Weines wird auf sinnesphysiologisch vorgegebenen Wegen erst als Geschmackerlebnis erfahrbar: durch dass Geruchsorgan, den Geschmacksinn, die Berührungsempfindung bis zur ästhetischen Wahrnehmung durch das „sehende“ Auge, die den Wein erst gänzlich... weiterlesen

Warum wir Wein machen

Durch die Zusammenarbeit mehrerer Spezialisten aus dem Journalismus, der Fotografie und der Weinsensorik ist das Buch „Warum wir Wein machen“ entstanden. Es führt ein in den Mythos Wein, mit Porträts fünfzehn herausragender deutscher Winzer, die mit Leidenschaft und Kreativität Spitzenweine produzieren. In... weiterlesen

Deutscher Wein und Deutsche Küche

Die Top-Sommelière Paula Bosch und der Spitzenkoch Tim Raue haben gemeinsam ein gewichtiges, höchst ansprechendes und sehr kompetentes Buch vorgelegt, das deutsche Spitzenwinzer und eine verfeinerte deutsche Küche vorstellt.
Paula Bosch hat dieses Buch unter anderem deshalb geschrieben, weil „ich die... weiterlesen

Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens

„Aspekte des Kulturguts Wein“ haben die drei Herausgeber Heinz Decker, Helmut König und Wolfgang Zwickel für das 272 Seiten starke Buch zusammengestellt. „Nach der Lektüre weiß der Leser“, so schreibt Rainer Brüderle in seinem Vorwort, dass „Wein nicht nur ein Wirtschaftsgut, sondern ein Kulturgut“ ist.
Der... weiterlesen

Traumziele für Weingenießer

Vom Startpunkt der Württembergischen Weinstraße am Schloss Weikersheim bis zum Weinhaus Baum, „eine Institution in Sachen Bodenseewein“ in Konstanz decken die 101 Highlights für Weinfreunde das gesamte Weinanbaugebiet Württemberg und durch den Bodensee auch einen Anbaubereich Badens ab. Hier wie auch im... weiterlesen

Bayern ist gut, aber Franken ist noch besser

Bezug nehmend auf ein Zitat des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer trägt ein neu erschienenes Buch zum Frankenwein den Titel „Bayern ist gut, aber Franken ist noch besser“. Es enthält „Amüsantes und Interessantes zum Frankenwein im Spiegel der Presse“. Geschrieben hat es Martin Sachse-Weinert,... weiterlesen

Weinstraßengold

Gemeint ist mit „Weinstraßengold“ zwar nicht der Pfälzer Wein, der golden im Glas glänzt – so viel sei verraten -, doch spielt der Pfälzer Riesling mehr als eine Nebenrolle im fünften Weinstraßenkrimi von Markus Guthmann. Ermittelt wird während des größten Weinfests der Welt, dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt. ... weiterlesen

100 Tipps für Weinkenner und solche, die es werden möchten

100 Tipps für Weinkenner und solche, die es werden möchten, ist der Titel eines handlichen Taschen-Kompendiums, das aus der Zusammenarbeit einer Benimmexpertin und eines Weinjournalisten entstanden ist. Der Little Helper Verlag in Konstanz setzt auf kleine Formate, auch das Büchlein 100 Tipps für... weiterlesen

Radeln und Genießen im Fränkischen Weinland

Wer ohne GPS und Smartphone einen Radurlaub im fränkischen Weinland machen will, ist mit dem Führer von Jochen Heinke bestens gerüstet. Der Autor von "Radeln und Genießen im Fränkischen Weinland" ist Radwegebeauftragter am Main, verfügt über sehr gute Ortskenntnisse und verfügt über eine hohe Affinität zu... weiterlesen

Die Architektur des Weines

Zu einer Bilderreise zu beeindruckenden Kellereibauten in Deutschland, Österreich und Südtirol lädt "Die Architektur des Weines" von Dirk Meyhöfer ein. 15 Jahre nach der ersten Ausgabe ist nun bei avedition eine Neuauflage mit neuen, meist spektakulären Weingutsbauten erschienen. Auch elf deutsche Weingüter... weiterlesen

Wein-Gutschein-Führer Rheinhessen, Württemberg und Rheingau 2016

Nach dem erfolgreichen Start in 2015 mit einem Weingutscheinführer für Rheinhessen bietet die Vitis Agentur von Dirk Stelzer nun auch Weingutscheinführer für den Rheingau und für Württemberg an. Die Idee dahinter: Jeder Teilnehmer bietet einen einmaligen attraktiven Rabatt an. So kann der weininteressierte... weiterlesen